Microsoft startet großes Funktions-Update für die Phone Link-App

Nadine Dressler, 29.06.2022 20:40 Uhr 9 Kommentare
Microsoft hat ein Funktions-Update für die Smartphone-Begleiter-App "Phone Link" herausgegeben. Wer Windows 10 oder Windows 11 in Verbindung mit einem Android-Smartphone nutzt, kann die App ab sofort ausprobieren. Die überarbeitete Phone Link-App erhält mit dem neuesten Update unter anderem ein neues Benachrichtigungsfenster, welches man nach Belieben "einklappen" kann. Die Benachrichtigungen, die automatisch auf der linken Seite der App angezeigt werden, verschwinden nun mit einem Klick. So hat man mehr Platz für das eigentliche App-Fenster und eine bessere und aufgeräumtere Übersicht.

Diese Neuerung für die Phone Link-App, die früher "Ihr Smartphone" genannt wurde, war bereits vor einigen Wochen durchgesickert und steht jetzt für alle Nutzer zur Verfügung. Ab Version 1.22052.532.0 starten damit jetzt endlich eine Reihe von lange angekündigten Verbesserungen.

Your Phone
Die im April vorgestellte überarbeitete Phone Link-App

Verbesserte Suche startet jetzt für Alle

Hinzu kommt eine grundlegend überarbeitete Such-Funktion in der App. Mit Phone Link lässt sich so zum Beispiel gezielt der Posteingang nach Nachrichten durchsuchen, genauso wie man das auf seinem Smartphone macht. Es lassen sich beliebige Kriterien wie Absender, Stichworte und so weiter eingeben. Microsoft hatte die Nachrichtensuche vor geraumer Zeit angekündigt.

Einfache Android-Integration

Wer die Phone Link-App noch nicht nutzt, kann sie gleich in der neuesten Version aus dem Microsoft Store herunterladen. Das Update sollte bei allen Nutzern automatisch ankommen. Microsofts Phone Link-App ist als sogenannte Kompagnon-App das einfachste Tool für die Android-Integration unter Windows und kann ab Windows 10 genutzt werden. Mindestvoraussetzung ist Windows 10 ab dem Mai 2020 Update und Android 11. Die App gibt es kostenlos im Microsoft Store.

Siehe auch:
9 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Android Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies