Entwickler liefert Switch-Spiel, das man gar nicht durchspielen kann

John Woll, 21.06.2022 17:45 Uhr 6 Kommentare
Es ist ein Paradebeispiel für schlechte Qualitätssicherung und mehr als unglückliche Kommunikation. Der Release von Knights Of The Old Republic II für die Nintendo Switch wird von einem gravierenden Bug begleitet. Aktuell kann das Spiel nicht durchgespielt werden.

Einfach auf der Switch neu releasen und die Qualität nicht checken

Zugegeben: Fragt man Fans der Knights Of The Old Republic-Reihe, werden einige dem Teil 2 auch wegen seiner Bug-geplagten Geschichte keine große Träne nachweinen - auch wenn darüber in der Szene gerne trefflich gestritten wird. Das, was sich der Entwickler Aspyr aktuell mit dem Re-Release von KOTOR II für die Switch leistet, kann man aber auf jeden Fall als ein trauriges Beispiel für eine Neuauflage anführen. Eigentlich hatte sich der Entwickler aus Austin, Texas, mit Ports von Star Wars-Spielen in letzter Zeit einen recht guten Namen gemacht, der bekommt aber jetzt laut Kotaku ein paar Schrammen.

KOTOR II für die Switch kommt mit einem Bug, der verhindert, das Spiel durchspielen zu können. Nach der Zwischensequenz "Basilisk Crash", die bei der Ankunft auf Onderon ungefähr in der Hälfte des Spiels gezeigt wird, kommt es zum Absturz. Natürlich sollte man annehmen, dass ein solcher Fehler vor dem Release durch die Qualitätssicherung entdeckt wird, außerdem wäre es natürlich wünschenswert, dass der Entwickler seine Kunden proaktiv über Probleme informiert, wenn diese im Endprodukt auftauchen. Aspyr kann man in beiden diesen Punkten wohl eine gewisse Nachlässigkeit bescheinigen.

Star Wars: Knights of the Old Republic 2 (KOTOR 2)

Erst auf Nachfrage, ohne Datum

Nach unzähligen Nutzermeldungen über das gravierende Problem hatte der Entwickler diesen in die Liste der "bekannten Fehler" aufgenommen, sonst aber keine weiteren Details kommuniziert. Auf Twitter folgte dann die genervte Nachfrage eines Nutzers: "Nur um das klarzustellen: Ihr seid euch bewusst, dass es derzeit keine Möglichkeit gibt, das Spiel zu Ende zu spielen?" Die Antwort: Ja, man sei sich dessen bewusst, ein Patch werde "so schnell wie möglich" folgen.
6 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies