Windows 11: Explorer-Tabs kommen vielleicht früher als gedacht

Witold Pryjda, 14.06.2022 09:21 Uhr 6 Kommentare
Eigentlich waren sie quasi fix für das diesjährige Windows 11-Update im Herbst vorgesehen, doch dann hieß es, dass es die Explorer-Tabs nicht in Version 22H2 von Windows 11 schaffen. Nun aber scheint es wieder eine Chance zu geben, dass das langerwartete Feature doch bald kommt. Gestern Abend hat Microsoft im Beta-Kanal Build 22621.160 veröffentlicht und dieser hat vor allem eines zu bieten: diverse Verbesserungen beim Datei-Explorer von Windows 11. Die Reiter im Explorer sind ein schon seit Jahren von vielen Nutzern gewünschtes Feature, auch deshalb, weil Tabs in vergleichbarer Drittanbieter-Software längst Standard sind.

Tabs schienen im Vorfeld von Version 22H2, also dem ersten großen Feature-Update für Windows 11, auch ein Fixstarter zu sein. Doch zuletzt schien es so, als würden sich die Tabs auf das nächste Jahr verspäten. Denn die Explorer-Tabs wurden vergangene Woche im Dev-Kanal freigegeben, der dortige Build 25136 ist aber eine Testversion des für das nächste Jahr (Version 23H2) vorgesehenen Updates. Dazu gab es auch noch Aussagen von Microsoft-Mitarbeitern, die die Verschiebung direkt bestätigt haben.

Windows 11: So kann man die Tabs im Explorer bereits ausprobieren
videoplayer

Durchaus Chancen auf Release 2022

Doch nun gibt es eine Art Überraschung. Denn die neue Tabs-Lösung hat es relativ überraschend in den Beta-Kanal geschafft. Auch die Build-Nummer gibt einen Hinweis darauf, dass es doch noch dieses Jahr soweit sein könnte, denn diese lautet 22621.160 - im Release-Kanal bereitet sich Build 22621 auf die Veröffentlichung, also als 22H2, vor.

Auch Tom Warren, Microsoft-Experte bei The Verge, meint, dass ein Auftauchen im Beta-Kanal ein Zeichen sei, dass die Explorer-Tabs doch in den nächsten Monaten veröffentlicht werden könnten. Denn im Gegensatz zum experimentellen Dev-Kanal definieren die Redmonder den Beta-Kanal folgendermaßen: "Der Beta-Kanal ist jener Ort, an dem wir Vorschauen auf Erfahrungen geben, die näher an dem sind, was wir an unsere allgemeinen Kunden ausliefern."

Windows 11 22H2 Die spannendsten neuen Features im Überblick
Siehe auch:
6 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 11
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies