iOS 16, MacOS 13 & Co.: Diese Apple-Geräte erhalten neue Updates

[o1] scary674 am 07.06. 16:07
+2 -
oh iPhone 7 erhält kein Update mehr? Dann muss meine bessere Hälfte sich doch mal nach einem neuen Handy umschauen langsam... :D
[re:1] FuzzyLogic am 07.06. 16:34
+1 -2
@scary674: wieso? So lange es noch gut läuft und sie die neuen Funktionen nicht braucht :)
[re:1] scary674 am 07.06. 17:14
+1 -
@FuzzyLogic: geht ja eher um künftige app updates.. wer weiß wieviele app anbieter irgendwann losziehen und sagen mindestens die oder die ios version
[re:1] MarcelP am 12.06. 08:39
+ -1
@scary674: Klar, man weiß nie wie der Trend wird aber aktuell setzen die meisten Apps iOS 12 voraus. Das bedeutet das selbst das Iphone 5s und 6 sowie das iPad Air der 1. Generation noch aktuelle Apps/Spiele nutzen können. Diese Geräte sind somit teilweise 9 Jahre alt.
Es gibt zwar immer Ausreißer wie Twitch bei denen iOS 14 vorausgesetzt ist, aber selbst wenn mal iOS 15 irgendwann "Mindeststandard" wird braucht man sich beim iPhone 7 noch keine sorgen zu machen.

Wenn auch nicht so relevant - Sicherheitsupdates werden ja trotzdem noch kommen.
Obwohl iOS 16 jetzt in der mache ist, wird auch an iOS 15.6 gearbeitet.
[re:2] schmidt787 am 07.06. 17:29
+2 -2
@FuzzyLogic: Apple liefert sehr sehr lange Sicherheitsupdates. Aber wenn es die dann nicht mehr gibt, sollte man sich schon ein neues Gerät mit Support kaufen. Denn auf 2-Faktor-Auth, Banking, Online-Shopping, Paypal und ähnliches können die meisten ja nicht mehr verzichten und das wäre mit so einem Gerät ohne Updates ja schon fahrlässig!
[re:1] floerido am 08.06. 16:22
+1 -
@schmidt787: Wobei die Sandbox und Co. noch immer erhalten bleibt.
Das große Problem ist, dass bei iOS z.B. ohne System-Update auch der Browser nicht mehr aktualisiert wird.
[re:2] Nobel-Hobel am 07.06. 17:33
+ -1
@scary674: Updates ja, Upgrades nein.
[re:3] Bautz am 07.06. 17:51
+3 -1
@scary674: Bekommt erstmal noch ein Jahr lang sicherheitsupdates, reicht also in ca. nem Jahr darüber nachzudenken.
[o2] mirkopdm am 07.06. 19:27
+5 -2
ja fdnn geht mein iPhone 7 plus demnächst nach 6 reibungslosen Jahren in rente...
[o3] zivilist am 13.06. 09:58
+1 -
Bei iPhone, iPad und Watch ist der Support-Zeitraum vollkommen in Ordnung. Bei Macs, die meistens deutlich teurer sind als iPhone und iPad und mehr Leistungsreserven haben, geht der Support-Zeitraum überhaupt nicht in Ordnung. Sollte mal locker 10 Jahre sein!
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies