iOS 15.6-Beta: Apple startet zweites Update für Entwickler

Nadine Dressler, 31.05.2022 20:27 Uhr 1 Kommentare
Apple hat die zweite Beta-Version für iOS 15.6 freigegeben. Interessanterweise gibt es noch immer kaum Informationen dazu, welche Neuerungen das Update mitbringen wird. Wann die Beta-Testphase im öffentlichen Programm mit einem neuen Update startet, ist noch nicht bekannt. Mitte Mai hatte Apple die erste Beta für das nächste iOS-15-Update im Test-Programm für Entwickler gestartet, jetzt folgt Runde 2. Wie schon bei der ersten Version scheint sich Apple lediglich auf Fehlerbehebungen und Verbesserungen zu konzentrieren - iOS 15.6 könnte demnach ein reines Wartungsupdate werden, das ohne neue Funktionen veröffentlicht wird. Selbst in den Release-Notes für Entwickler sind für iOS 15.6 nur wenige Informationen aufgeführt. Der neue Build für Entwickler trägt die Nummer 19G5037d. Updates für tvOS 15.6, HomePod Software, macOS und watchOS 8.7 sind ebenfalls verfügbar.

Einblick in iOS 15 mit vielen neuen Funktionen

Für iOS 15.6 wird vorwiegend Neues "unter der Haube" erwartet, also im Grunde nur Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen.

So nehmt ihr am Beta-Programm teil

Die Teilnahme am Beta-Programm ist kostenlos und setzt eine einmalige Anmeldung zum Programm unter beta.apple.com/sp/de/betaprogram von dem entsprechenden Gerät voraus. Das gilt im Übrigen für alle Beta-Versionen, die Apple testet, also für iPhone, iPad, Watch, Mac und TV. Nutzer müssen dafür ihre Apple ID hinterlegen und erhalten dann das Update automatisch über die Aktualisierungs-Funktion. Auch neue Versionen kommen dann automatisch auf das Gerät.

Die neue Version ist ab sofort für registrierte Nutzer als Over-the-Air-Aktualisierung verfügbar. Das Testen der Beta-Versionen erfolgt immer auf eigenes Risiko und sollte nicht auf dem Produktivsystem laufen. iOS 15.6 soll innerhalb der nächsten Wochen fertiggestellt werden.
1 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Apple iOS iPhone iPad
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies