Plex: Media-Server mit nativer Unterstützung für Apple-Prozessoren

Tobias Rduch, 29.05.2022 12:37 Uhr 2 Kommentare
Der Media-Server-Dienst Plex kann nun nativ in Kombination mit Apple-Chips verwendet werden. Die Entwickler haben eine Beta mit Support für Apple Silicon bereitgestellt. Aktuell muss der Preview-Build noch manuell installiert werden. Automatische Updates sind bislang nicht möglich. Laut Macrumors stellt die neue Beta-Version einen Universal-Build dar. Das hat den Vorteil, dass die Software sowohl auf Macs mit Intel-Prozessor als auch auf Apple Silicon-Systemen genutzt werden kann. Darüber hinaus wird der Desktop-Client nun offiziell für Linux angeboten. Der Open-Source-Player basiert auf Kodi und war bereits für Windows, MacOS sowie verschiedene Streaming-Geräte mit Android und weitere Betriebssysteme verfügbar.

Plex Media Server
Der Plex Desktop Client steht nun...


Plex Media Server
...auch für Linux-Systeme bereit

Software wurde bislang nur emuliert

Natürlich war es auch zuvor schon möglich, den Plex Media-Server auf Apple-Systemen zu verwenden. Das Programm musste hierfür allerdings emuliert werden und hat daher auf das in MacOS integrierte Framework Rosetta 2 zurückgegriffen. Obwohl das Programm auch unter Rosetta 2 schon relativ schnell war, dürfte die native Version eine deutlich bessere Performance mit sich bringen. Die Software soll stabiler laufen und wesentlich effizienter von der CPU verarbeitet werden können.

Momentan handelt es sich bei der nativen Plex Media-Server-Version noch um eine Vorschau. Damit muss das Tool manuell heruntergeladen und installiert werden. Der Dienst wird nicht automatisch aktualisiert, sodass die Nutzer die Software neu installieren müssen, sobald ein Update zur Verfügung steht. Daher empfiehlt es sich, auf einen finalen Build zu warten. Das Programm lässt sich über die offizielle Webseite des Dienstes herunterladen.

Download Plex Media Server - Musik und Videos streamen
Siehe auch:
2 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies