Richter im Fall Megaupload ausgetauscht - weil er Disney-Aktien besitzt

[o1] Gast012345 am 23.05. 18:54
+2 -
Jetzt stellt sich natürlich die Frage war das ein Zufall, dass der Richter diesen Fall bekommen hat... zudem hätte er selber wissen müssen das er eventuell Befangen ist....

Ich hoffe immer noch das die Gerichte in Neuseeland ein Einsehen haben und nicht anfangen Leute wegen Straftaten an Länder zu überstellen die Strafen haben die unmenschlich sind....

150 Jahre Strafe oder 200 Jahre.... das kann niemand absitzen, bis dahin ist man Tod!
[re:1] fishboneHH am 24.05. 00:31
+ -
@Gast012345: Nur so und losgelöst was sind "menschliche" Strafmaße?
[re:2] DON666 am 24.05. 08:50
+ -
@Gast012345: tot.
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies