X
Kommentare zu:

Erste Malware versteckt sich geschickt in den Windows Event Logs

[o1] DRMfan^^ am 10.05. 08:34
+1 -
Wie kommt es aus dem Eventlog ausführbar in den RAM?
[o2] hiccups am 10.05. 09:29
+2 -1
Kaspersky aus Russland. Russland = böse. Also Kapersky = böse. Die können gar keine Malware finden!
Man erinnere sich an: https://winfuture.de/news,128580.html
KAPPA! Und um es nochmal zu betonen. KAPPA!
(Und wer es nicht versteht... absolut ironisch gemeint. Ich hatte selbst ganz lange Kaspersky und die sind echt super.)
[o3] burkm am 10.05. 10:53
+1 -
Merkwürdig nur, dass "Kaspersky" aktuell nur noch Sicherheitslecks aus anderen Ländern zu finden scheint, aber Russland dort dahingehend "clean" zu sein scheint :-)
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture