Insider: GTA 6 hat fantastische Grafik, dank neuer RAGE9-Engine

John Woll, 25.04.2022 20:01 Uhr 38 Kommentare
HIGHLIGHT
Ja, auch die neuesten Meldungen rund um den ewig her­bei­ge­schrie­be­nen Nachfolger für GTA 5 sind überschaubar, kom­men da­für aber mal nicht aus völlig obskuren Quellen. Ein be­kann­ter In­si­der spricht über die Rage Game Engine 9 und was das für GTA 6 bedeutet.

Die Engine für das nächste GTA soll schnurren wie ein Next-Gen-Wunder

GTA 6: Während einige Leser wahrscheinlich schon vorsorglich die Augen verdrehen, in Erwartung des nächsten anonymen Leaks aus Quellen wie 4Chan und Co. - ja, auch wir konnten nicht widerstehen zu berichten - weiß der neueste Infohappen hier durchaus positiv zu überraschen. Mit Chris Klippel stellt sich der Schöpfer des Rockstar- sowie Naughty Dog-Magazin und bekannte Insider jetzt mit seinem Namen hinter eine interessante Voraussage.

Gerüchte: Grand Theft Auto VI (GTA 6)
GTA 6: Dank RAGE9 angeblich 'seiner Zeit voraus'

Wie Klippel in einem aktuellen Tweet schreibt, lasse der Entwickler bei der neuen "RockstarGames Advanced Grafik-Engine (RAGE9) ordentlich die technischen Muskeln spielen. Er habe von seinen Quellen "sehr positive Rückmeldungen" zu der daraus resultierenden Grafik für den kommenden Titel erhalten. "Wir sollten uns über diesen Aspekt wirklich keine Sorgen machen", fasst der Insider zusammen. Klippel deutet an, dass Rockstar hier sehr viel investiert, um Rage 9 zu einer guten Basis für das Next-Gen-GTA zu machen.

GTA5

"Wir sprechen hier von einer Engine, die ihrer Zeit voraus ist"

Dass diese Engine ihrer Zeit voraus sei, ist eine Aussage, die im Zusammenhang mit einem unveröffentlichten Titel natürlich viel Spielraum lässt. Rockstar hatte Anfang des Jahres erstmals offiziell bestätigt, dass GTA 6 in Arbeit ist, aber keinerlei Anhaltspunkte zum Entwicklungsstand geliefert. Man kann nur davon ausgehen, dass der Start des Spiels noch Jahre in der Zukunft liegt - ob man dann mit RAGE9 immer noch seiner Zeit voraus ist, muss sich zeigen.

Siehe auch:
38 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
GTA
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies