Windows 11: Microsoft findet Positionierung der Taskleiste unwichtig

Tobias Rduch, 09.04.2022 19:18 Uhr 60 Kommentare
HIGHLIGHT
Microsoft hat mit Windows 11 einige Neuerungen eingeführt und auch die Taskleiste komplett überarbeitet. Seit dem Release des Betriebssystems ist es nicht mehr möglich, die Position der Taskleiste anzupassen. Nun hat Microsoft bestätigt, dass sich das vorerst nicht ändern wird. Der Redmonder Konzern hat vor kurzem ein "Ask Me Anything"-Event auf YouTube gestartet und Fragen zu Features und Optionen von Windows 11 beantwortet. Wie Neowin schreibt, wurde dabei auch über die Taskleiste diskutiert. Ein Teil der Nutzer wünscht sich, dass die Taskleiste nicht nur am unteren Bildschirmrand, sondern auch am oberen Rand oder an der Seite positioniert werden kann. Microsoft hält das Thema jedoch für unwichtig. Das Feature dürfte nur von wenigen Nutzern verwendet werden, sodass sich der Aufwand nicht lohnt.


Vorschlag hat mehr als 17.000 Upvotes

Im Feedback Hub lässt sich ein Eintrag finden, der fordert, die Taskleiste verschieben zu können. Der Vorschlag hat mehr als 17.000 Upvotes erhalten. Microsoft hatte zu Beginn der Entwicklung von Windows 11 allerdings zahlreiche Daten zu Windows 10 ausgewertet und die verschiedenen Funktionen priorisiert. Bislang wurden nur die wichtigsten Features in das neue Betriebssystem integriert, sodass einige Elemente noch nicht angepasst werden konnten. Die Redmonder planen, die Funktionen der Reihenfolge nach nachzuliefern und sich auf häufig genutzte Features zu konzentrieren. So ist es in der Windows 11 22H2 wieder möglich, Dateien über die Taskleiste zu verschieben.

Damit die Nutzer einige Features der alten Taskleiste trotzdem auch in Windows 11 verwenden können, haben manche Entwickler Drittanbieter-Apps für das Redmonder Betriebssystem veröffentlicht. Zu den verfügbaren Tools zählen Start11, ExplorerPatcher und ElevenBlock. Ob Microsoft die Taskleiste zu einem späteren Zeitpunkt verbessert, bleibt offen.

Windows 11 im Test Zwei Schritte nach vorne - und einer zurück
FAQ zu Windows 11 Anleitungen, Tipps und Tricks
Siehe auch:
60 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 11
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies