Phone Link: "Ihr Smartphone" wird überarbeitet und auch umgetauft

Witold Pryjda, 01.04.2022 16:41 Uhr 5 Kommentare
HIGHLIGHT
Microsoft hat seine Smartphone-Begleiter-App Your Phone vor mittlerweile fast vier Jahren gestartet und diese auch zu einem richtig sinnvollen Werkzeug ausgebaut. Mit dem Namen war man aber offenbar nicht glücklich und ändert diesen - auf Phone Link sowie Link to Windows. Die Microsoft-Lösung zum Verbinden von PC und Smartphone ist zwar nicht jedermanns Sache, doch die bisher als Your Phone bzw. hierzulande Ihr Smartphone bekannte Lösung hat auch viele Anhänger.

Optische und funktionelle Anpassungen

Diese können sich einerseits auf ein Redesign freuen, denn der Redmonder Konzern hat angekündigt, dass man die Benutzeroberfläche "polieren" werde, damit sie besser zur Designsprache von Windows 11 passt. Dazu kommt ein neues Tab-zentriertes Navigations-Design, laut Microsoft sind damit alle wichtigen Funktionen, auf die die Anwender großen Wert legen, noch einfacher zu finden.

Your Phone
Die überarbeitete Phone Link-App

Andererseits müssen sich Nutzer an einen neuen Namen gewöhnen. Denn die bislang im Englischen als Your Phone bekannte App wird künftig Phone Link heißen. Auch auf dem Smartphones kommt es zu einem Änderung, denn auf Android wird sich die Anwendung Link to Windows nennen.

Phone Link und Link zu Windows

Die Umbenennung wird auch bereits durchgeführt, im englischsprachigen Raum sind die Apps auch schon umgetauft worden. Bei uns ist das bisher nur halb der Fall: Denn im Google Play Store heißt die Begleiter-App bereits Link zu Windows, im Microsoft Store bekommt man aber noch das bisherige "Ihr Smartphone" zu lesen.

Gründe für die Umbenennung nennt Microsoft nicht, allerdings wollen wir diese nicht unbedingt in Frage stellen. Denn "Ihr Smartphone" klang von Beginn an ziemlich holprig und unglücklich. Es ist deshalb zu hoffen, dass Microsoft das schlichte Phone Link übernimmt und sich nicht erneut an einer Eindeutschung versucht - und daran scheitert.
5 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 11
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies