X

Mozilla: Lob und Kritik für Änderungen an Windows 11-Browser-Wahl

Mit Windows 11 hat Microsoft diverse Änderungen vorgenommen, viele davon sind gut, einige weniger. In die letzte Kategorie fiel das Ändern des Standard-Browsers, dieses wurde deutlich erschwert. Das hat man nach Nutzer-Kritik geändert, laut Mozilla aber nicht weit genug.
01.04.2022  11:28 Uhr
Mit dem Start von Windows 11 hat Microsoft bei den Einstellungen zur Wahl des Standard-Browsers eine signifikante Änderung durchgeführt. Denn mit der neuen Version musste man mehr als 30 Klicks durchführen, wenn man alle Dateiformate einem anderen Programm als Microsoft Edge zuordnen wollte. Das empfanden viele Anwender als eine Schikane, mit der die Redmonder es bewusst erschweren wollten, den in erster Linie genutzten Browser einzustellen.

Gut, aber nicht weit genug

Vor einigen Tagen hat Microsoft aber Einsehen gehabt und das Festlegen als Standard zu einem Ein-Klick-Vorgang gemacht - zumindest teilweise und dann, wenn man an der richtigen Stelle in der Einstellungs-App von Windows 11 ist. Firefox-Macher Mozilla lobte diese Entscheidung, meinte aber auch, dass das nicht weit genug geht.

Wie Windows Central berichtet, meint Mozilla, dass Microsoft mehr machen könnte, um "die Standard-Browserwahl unter Windows zu respektieren". Das betreffe, so die Firefox-Macher, nicht nur die Anwender selbst, sondern auch die Entwickler.

"Die Menschen sollten die Möglichkeit haben, einfach und problemlos Standardeinstellungen festzulegen, und alle Betriebssysteme sollten offizielle Entwicklerunterstützung für den Standardstatus bieten", ließ Mozilla ausrichten. "In der Praxis wünschen wir uns auch Fortschritte bei der Verringerung der Anzahl der Schritte, die erforderlich sind, um einen neuen Browser als Standard einzustellen sowie bei der Öffnung und Bereitstellung von APIs für Anwendungen zur Festlegung von Standardeinstellungen, die andere Microsoft-Apps verwenden."

Konkret stört sich Mozilla wohl vor allem daran, dass zwar mit http und https bzw. htm und html die wichtigsten Protokolle und Endungen auf Knopfdruck umgestellt werden, aber eben nur diese. Andere muss man nach wie vor manuell umstellen. Wohlgemerkt ist das aber auch dann der Fall, wenn man Edge zum Standard macht.

Verwandte Themen
Windows 11
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture