Windows 11-"Bug": Startmenü und Widget-Symbol sind sich "im Weg"

Witold Pryjda, 28.02.2022 11:00 Uhr 3 Kommentare
Mitte Februar hat Microsoft für Windows 11 das Update KB5010414 freigegeben, dieses bringt eine verbesserte Taskleiste sowie überarbeitete Media Player- und Notepad-Apps mit sich. Doch leider sind auch Fehler an Bord, darunter ein Quasi-Bug, der das Startmenü betrifft. Genauer gesagt kommt es bei Windows 11, wenn man das optionale Update installiert hat, zu einem Verhalten, das die meisten für einen Bug halten, das aber laut Microsoft eine bewusste Entscheidung ist. Konkret geht es um das Interface der neuen Windows 11-Widgets. Denn diese haben vor kurzem eine Hover-Funktion erhalten: Das bedeutet, dass das Fenster sich öffnet, wenn man mit der Maus über das dazugehörige Icon fährt.

Ist aber zuvor das Startmenü angeklickt worden, dann versteckt sich dieses wieder, wenn man auch nur in die Nähe des Widget-Symbols, das an der Taskleiste angeheftet ist, gelangt. Das halten viele Nutzer für merkwürdig und eben einen Fehler. Wie Windows Latest berichtet, ist dieses Verhalten laut Microsoft jedoch Absicht, um eine Kollision von Widget- und Startmenü-Interface zu verhindern.

Windows 11: So funktioniert die Installation mit einem Offline-Konto
videoplayer
Wohlgemerkt kann es zu diesem "Bug" natürlich nur dann kommen, wenn das Startmenü links platziert ist, in der Default-Einstellung in der Mitte kommen sich diese beiden Elemente nicht in die Quere.

Widget-Symbol

Microsoft jedenfalls hat im Feedback Hub Nutzern, die darauf hingewiesen haben, folgendes Statement mitgeteilt: "Wir arbeiten daran, aber wir glauben, dass das Überfahren des Widget-Symbols beim Bewegen der Maus die Ursache sein könnte. Wir empfehlen, das Symbol beim Bewegen der Maus in das Startmenü vorerst zu vermeiden." Das ist ein bisschen ein Tipp der Kategorie "You're holding it wrong", das Redmonder Unternehmen hat aber auch mitgeteilt, dass man sich des Problems annehmen wird.

Wer diesen "Bug" verhindern will, der kann aber das Widget-Symbol auch ausblenden und stattdessen die Tastenkombination Windows-Taste + W verwenden, um das Widget-Fenster zu öffnen.

Siehe auch:
3 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 11
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies