Sicherheitsrisiko: Windows 7 ist noch immer auf Millionen PCs aktiv

Stefan Trunzik, 17.01.2022 12:07 Uhr 6 Kommentare
Aus einer neuen Studie des Sicherheitsunternehmens Eset geht hervor, dass mehr als drei Millionen PCs in Deutschland noch immer mit veralteten Windows-Betriebssystemen ausgestattet sind. Besonders beliebt ist Windows 7, dessen Support Microsoft vor zwei Jahren eingestellt hat. Den jüngsten Analysen von Eset, Statcounter und dem Bundesamt für Statistik zufolge werden in deutschen Haushalten rund 48 Millionen Computer mit einem Windows-Betriebssystem betrieben. Das bei vielen Nutzern beliebte Windows 10 dominiert dabei mit einem hiesigen Marktanteil von über 90 Prozent, während Windows 11 in der kürzlich veröffentlichten Statistik bisher keine Rolle spielt. Kritisch blicken die Experten allerdings auf über drei Millionen Geräte, die aufgrund älterer Betriebssysteme Cyberkriminellen Tür und Tor öffnen.

Windows 7: Warnung vor dem Support-Ende

Eset: "Der Einsatz solcher Software ist grob fahrlässig"

Im vergangenen Jahr soll Windows 7 noch immer auf rund 2,7 Millionen Geräten genutzt worden sein. Und das obwohl Microsoft den Support des einst beliebten Betriebssystems nach 10 Jahren bereits am 14. Januar 2020 beendet hat. Aufgrund ausbleibender Updates wurden dem CVE-System allein im letzten Jahr mehr als 250 Fälle in Hinsicht auf Sicherheitslücken und Schwachstellen gemeldet, wie die Deutsche Presse-Agentur (via t3n) berichtet. Am 10. Januar 2023 folgt das Support-Ende von Windows 8.1, das weiterhin auf 1,3 Millionen deutschen Systemen installiert ist.

"Die aktuellen Zahlen zeigen aber auch eine positive Entwicklung. Das Sicherheitsbewusstsein steigt: Viele Privatanwender haben das vergangene Jahr genutzt und ihre Computer auf den neuesten Stand gebracht. Im Jahresvergleich sind in Deutschland rund zwei Millionen unsichere Windows-Computer weniger am Netz. Auch der Blick in die Zukunft stimmt positiv. Die Nutzung von Windows 8.1 ist rückläufig und Horrorszenarien wie beim Support-Ende von XP oder 7 werden 2023 nicht eintreten", so Thorsten Urbanski, Sicherheitsexperte von Eset.

Download Windows 10 ISO: Dateien zur Installation
Download Windows 11: ISO-Datei für die Installation
Siehe auch:
6 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 8.1
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies