"Fitbit fürs Gesicht": Schlaue Maske erkennt, ob sie richtig sitzt & mehr

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o2] bebe1231 am 15.01. 07:57
+1 -
Da gibt es wohl doch keine Chipkrise, wenn man das Zeug in einen täglichen Wegwerfartikel verbauen kann. Sinnloser kann man mit den Rohstoffen ja nicht umgehen.
[re:1] leilafan am 15.01. 08:31
+ -
@bebe1231: Du hast es nicht verstanden, das wird nicht weggeworfen, das wird mit einem Magneten befestigt.
[re:1] Jeffray am 15.01. 08:40
+ -1
@leilafan: mit Wegwerfartikel meinte er die Masken
[o3] mach6 am 15.01. 07:59
+1 -4
Die Mensch wir immer blöder. Meine freie Meinung. Wird vermutlich eh wieder zensiert
[re:1] leilafan am 15.01. 08:32
+ -
@mach6: was ist deiner Meinung nach daran so blöd ?
[re:1] Big_Berny am 15.01. 10:42
+3 -
@leilafan: "Die Mensch" :D
[o4] AHDAJ am 15.01. 16:51
+1 -
Passt warscheinlich auch in jede Narrenkappe.
[o5] boernd am 15.01. 18:18
+ -
Toll. Dann haben wir Masken, die intelligenter sind als die nach-2 1/2-Jahren-immer-noch-nicht-kapiert Deppen (=Schwurbler). Jep, zeichnet sich ab, dass dieser Weg wohl gangbarer zu sein scheint, als auf Einsicht zu hoffen.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies