Smart Home, Gratis-Kanäle: Google TV könnte viel Neues bekommen

Witold Pryjda am 14.01.2022 16:22 Uhr
4 Kommentare
Googles Versuche, Android auf Fernseher zu bekommen, waren bisher bedingt erfolgreich. Doch mit Google TV hat sich das Blatt gewendet, auch wenn das letztlich nur eine Namensänderung war. Wie dem auch sei: Man will Google TV ausbauen und hat hier wohl auch einiges vor.

Google TV ist schon länger auf Geräten wie Chromecast zu finden, doch auch der japanische Unterhaltungsriese Sony setzt darauf. Und wie Besitzer aktueller Bravia-Modelle vermutlich wissen werden, bewährt sich das für TVs angepasste Betriebssystem des Konzerns aus dem kalifornischen Mountain View auch durchaus.

Google TV plant viele neue Features

Entsprechend groß dürfte auch das Interesse sein, zu erfahren, was Google für die Zukunft vorbereitet. Und in einem Interview mit Protocol (via Android Authority) verriet Rob Caruso, Google TV Director of Product Management, dass man viele spannende Neuerungen in Planung habe.

Google zeigt die Benutzeroberfläche und Funktionen von Google TV
videoplayer
Laut Caruso habe Google TV bereits eine integrierte Smart Home-Steuerung, diese will man auf Basis der jüngsten Erkenntnisse und Entwicklungen von Android aber deutlich verbessern. Google plant einen durchaus naheliegenden Schritt, nämlich dass das TV-Gerät zum Smart-Home-Hub wird und damit das Smartphone ersetzt oder ergänzt.

Ein weiterer Punkt, an dem Google laut Caruso sehr interessiert sei, ist Fitness. Auch das ist sicherlich nachvollziehbar, denn gerade die Pandemie hat gezeigt, dass die Fläche vor dem Fernseher das Fitness-Studio ersetzen kann und muss.

Außerdem dürfte Google TV erweiterte Möglichkeiten in Sachen Video-Kommunikation erhalten. Caruso verwies auf das bereits integrierte Duo, kann sich aber auch die Unterstützung anderer Dienste vorstellen - er selbst erwähnte explizit Zoom. Schließlich meinte der Google-Manager, dass man daran arbeitete, weitere kostenlose TV-Kanäle anzubieten, im vergangenen Jahr hat der Konzern Pluto TV integriert.
4 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Smart Home
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies