GTA 6: Neue Hinweise zum Release-Termin des Open-World-Shooters

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] DON666 am 14.01. 08:01
+7 -
"Open-World-Shooter"? Haha, die werden sicher die Fanbase schockieren, indem sie die geballte Expertise von Zynga anzapfen und da ein Mobile Game mit Pay-to-win draus machen...
[re:1] MrKlein am 14.01. 08:56
+3 -
@DON666: Wieso sollten sie? GTA is eins der meißt verkauften Spiele ever und bringt heute noch MILLIONEN jeden Monat mit dem Online Modus. Was ja auch der Grund ist, warum sie sich mit GTA 6 so viel Zeit lassen, sie würden sich die eigenen Einnahmen bei GTA 5 kaputt machen. So viel scheffelt kein Candy Crush und Farmville zusammen. Also wozu das seit 20 Jahren bewährte Konzept GTA plötzlich auf Pay-to-Win ausrichten, wenn die Kasse auch ohne prächtig klingelt?
[re:1] DON666 am 14.01. 09:43
+4 -
@MrKlein: Ich meinte das doch nicht wirklich ernst, sondern sarkastisch. Zu Rockstar habe ich halt mittlerweile ein ziemlich gespaltenes Verhältnis, weil die auf einem unheimlich hohen Ross sitzen. Einerseits die komplette Vernachlässigung des Story Mode in GTA V (und die gewollte Verzögerung eines Nachfolgers) zugunsten der Cash Cow "GTA Online", dann diese Dreistigkeit namens "Definitive Edition", die die da mal eben so rausgerotzt haben, und am Ende grinsen die sich einen ab, weil sie schon jetzt dermaßen mit Vorschusslorbeeren für die nächste Version bedacht werden, dass die schon völlig automatisch zig Milliarden im Voraus einkalkulieren können, weil's ja eh jeder kauft. Die schweben doch mittlerweile in einem unangreifbaren Paralleluniversum, in dem die sich konsequenzenlos alles erlauben können. Finde das ziemlich schräg.
[re:2] Trashy am 14.01. 09:47
+ -
@MrKlein: Die Frage ist ja auch, ob man die Community mit GTA6 überzeugen kann. Die Erwartungen sind bei den meisten so übertrieben hoch, dass es für die Entwickler sehr schwer sein wird, wirklich das Game zu liefern, was in den Köpfen aller Fans herumgeistert - wenns blöd läuft, spielen am Ende alle wieder GTA5, weils letztendlich das ist, was ihnen seit Jahren gefällt.
[re:3] Fropen am 14.01. 16:43
+1 -
@MrKlein: ja, das wäre ja so als ob Blizzard ein Mobile-Diablo mit Pay-to-Win rausbringen würde
[re:4] d0351t am 15.01. 13:12
+1 -
@MrKlein: Das mit den Einnahmen für GTA 5 stimme ich dir zwar zu, aber das Spiel ist auch am Ende Zyklus von der PS3 erschienen. Sprich, diesen wichtigen Titel auf ein neuen Level zu bringen, benötigt eben eine neue Konsolen Generation. Ich bin zwar mittlerweile auch gespalten was Rockstars angeht, bin aber dennoch zuversichtlich das sie sowohl grafisch als auch mit der Story im neuen Teil überzeugen werden. Nur weitere neue Storys werden wie bei GTA 5 im Online Modus erweitert.
[o2] jackii am 14.01. 22:11
+ -
Prognostizieren kann man viel wenn der Tag lang ist. Gibt es 2024 überhaupt Grafikkarten für unter 1500€, da hat man sich bei der Nachfrage auch schon sehr verANALysiert, und kann man sie dann auch mehr als 5 Minuten pro Tag verwenden ohne dass die Stromkosten höher als die Kaltmiete ist...
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies