Raumstation ISS: Russland ist offen für Verlängerung bis 2030

[o1] MarcelP am 13.01. 22:30
+3 -
Wissenschaftlich betrachtet mag da viel passiert sein, aber für mich als Otto-Normal-Person hat mich das ganze leider keinen Schritt weiter ins Weltall gebracht. Und selbst wenn es irgendwann Weltraumtourismus gibt muss dieser erstmal bezahlbar sein. Das werd ich aber wohl nicht mehr erleben.
Als Kind/Jugendlicher hab ich immer gehofft das sich die ISS über viele Jahre mal eine Raumstation im Stil von Star Trek entwickelt.

Übrigens find ich es gut wenn die Russen auch mitmachen. Im Weltall sollte das ganze politische auf der Erde keine Rolle spielen.
[o2] Lars50 am 13.01. 23:22
+ -
@MarcelP absolut !!!
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies