Apple Watch Series 8: Technische Neuheiten halten sich in Grenzen

Dustin Porth am 11.01.2022 15:50 Uhr
3 Kommentare
Die Apple Watch Series 8 lässt auf sich warten und trotzdem gibt es erste Gerüchte zur neuen Smartwatch. Experte Mark Gurman berichtet davon, dass die neuen Sensoren zur Messung des Blutdrucks, Blutzuckers und der Körpertemperatur noch Jahre in der Entwicklung stecken dürften.

Erst im Oktober 2021 erschien die Apple Watch Series 7 und schon kommen die ersten Gerüchte zur Apple Watch Series 8 auf. Der bekannte Leaker Mark Gurman behauptet laut 9to5Mac, dass sich beim anstehenden Update der Smartwatch wieder nicht wirklich viel ändern dürfte. Eher schlechte Nachrichten für Apple-Fans also, denn schließlich brachte die Apple Watch 7 im Vergleich zum Vorgänger nur wenig Neuerungen.

Apple Watch Series 7: Werbespot rückt die Neuerungen in den Fokus
videoplayer
Bislang war die Apple Watch 8 Hoffnungsträger für zwei neue Sensoren - einer zur Messung des Blutzuckers und einer für die Blutdruckmessung. Ein Feature, das Samsung in seiner Galaxy Watch 4 bereits bietet. Den aktuellen Gerüchten nach kommen diese für Apple-Nutzer aber erst in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts. Wie sooft gibt Gurman allerdings keine nachvollziehbare Quelle für seine Informationen an. Seine Aussagen beruhen auf der Roadmap, mit der Apple intern arbeitet. Genau schreibt der Leaker:

"Erwarten Sie aber nichts davon in nächster Zeit. Die Körpertemperatur stand in diesem Jahr auf der Roadmap, aber in letzter Zeit hat sich das Gerede darüber verlangsamt. Der Blutdruck wird noch mindestens zwei bis drei Jahre auf sich warten lassen, und es würde mich nicht überraschen, wenn die Blutzuckermessung erst in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts auf den Markt kommt."

Während sich am Funktionsumfang der Apple-Smartwatches also voraussichtlich nicht viel ändern wird, gibt es gute Neuerungen für das Lineup selbst. Denn eventuell bekommen wir ein ganz neues Apple-Watch-Modell zu Gesicht.

Drei neue Modelle für 2022?

Wenn wir schon von Apple-Leakern sprechen, darf Ming-Chi Kuo natürlich nicht fehlen. Im November 2021 behauptete er, dass Apple aller Anschein nach drei verschiedene Modelle auf den Markt bringen wird. Darunter eine robustere Outdoor-Variante, eine SE-Variante und das Basis-Modell der Apple Watch. Die Gerüchteküche rund um die Apple Watch Series 8 köchelt noch recht gemütlich vor sich hin, allerdings dürfte es in den nächsten Monaten weitere Informationen zu möglichen Upgrades der Smartwatch geben.


Dieser Inhalt kommt von unserem Partner Nextpit und ist am 11. Januar 2022 unter dem Titel "Gerücht zur Apple Watch 8: Neue Sensoren lassen auf sich warten" erschienen. Hat er euch gefallen? Dann schaut doch bei unseren lieben Kollegen von Nextpit vorbei und findet weitere großartige Inhalte wie diesen!
3 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Apple Watch Wearables Smartwatch Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies