Truth Social: Starttermin von Donald Trumps Social Network bekannt

Witold Pryjda, 07.01.2022 16:49 Uhr 18 Kommentare
Donald Trump gilt als Hauptverantwortlicher für die Erstürmung des US-Kapitols, die sich gestern vor einem Jahr ereignet hat. Daraufhin wurde er auf Twitter gesperrt und der damalige Noch-Präsident verlor sein liebstes Mitteilungsmedium. Nun will Trump ein eigenes Netzwerk starten.

Trump sucht Medium für sein Mitteilungsbedürfnis

Donald Trump hat nach seiner Sperre durch Twitter große Probleme gehabt, eine Plattform zu finden, auf der er einerseits nach wie vor etwas veröffentlichen darf und die andererseits genügend Menschen erreicht. So hat er es u. a. per Blog versucht, dieses Experiment brach er aber nach genau zwei Posts ab.

Nun will er sein eigenes soziales Netzwerk aufbauen, die Pläne dazu haben Trump und sein Team bereits im vergangenen Herbst angekündigt. Bei Investoren war das Truth Social genannte Netzwerk auch schon höchst erfolgreich, eigenen Angaben nach konnte Trump mehr als eine Milliarde Dollar sammeln.

Donald Trumps Truth Social

Start am Presidents' Day

Zwar sind noch viele Fragen zu Truth Social offen, eine wichtige kann nun aber beantwortet werden, nämlich wann es losgeht. Demnach wird das Netzwerk am 21. Februar verfügbar sein.

Truth Social wird zunächst auf iOS starten, das geht aus dem Eintrag im App Store von Apple hervor. Ob und wann das Netzwerk auch auf anderen Plattformen verfügbar sein wird, ist nicht bekannt. Man kann wohl von einer Web-Version ausgehen, einen Eintrag im Play Store für Android hat Truth Social bisher aber noch nicht.

Das Datum ist sicherlich kein Zufall, denn an diesem Tag wird in den USA der Presidents' Day gefeiert. Ebenfalls kein Zufall ist sicherlich der Umstand, dass das Netzwerk wie ein Twitter-Klon aussieht. Denn vor genau einem Jahr hat der Kurznachrichtendienst auf Trumps Falschbehauptungen zur US-Wahl reagiert und ihn zur Löschung dreier Tweets aufgefordert, wenig später wurde daraus eine permanente Sperre.

Siehe auch:
18 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Soziale Netzwerke
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies