Odyssey Neo G8: Samsung stellt 4K-Gaming-Monitor mit Mini-LEDs vor

Stefan Trunzik, 03.01.2022 10:05 Uhr 4 Kommentare
Mit dem Odyssey Neo G8 stellt Samsung anlässlich der CES 2022 einen neuen Gaming-Monitor samt 32-Zoll-Diagonale und gekrümmtem Mini-LED-Panel vor. Er gehört zu den ersten seiner Art, der eine 4K-Auflösung mit bis zu 240 Hz und einer 1-ms-Reaktionszeit kombiniert. Abseits der Ankündigung erster Details zu neuen Samsung-TVs mit Micro-LED- und Mini-LED-Technologie präsentiert der südkoreanische Konzern seinen neuen Odyssey Neo G8 (Modellname: G85NB) im Vorfeld der Consumer Electronics Show. Der "kompaktere" 32-Zöller folgt auf den Odyssey Neo G9, der im letzten Jahr mit einer 49-Zoll-Diagonale zu einem Preispunkt jenseits der 2500-Euro-Marke eingeführt wurde. Entsprechend erbt der neue G8 die Designsprache sowie die rückseitige "Core-Beleuchtung" seines großen Bruders.

Samsung Odyssey Neo G8
Der neue Samsung Odyssey Neo G8 mit 32 Zoll, 4K UHD und 240 Hz

4K-Auflösung, starke Krümmung und hohe Spitzenhelligkeit

Technisch setzt der Odyssey Neo G8 auf ein modernes Mini-LED-Panel mit einer 4K-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln, einer maximalen Bildwiederholrate von 240 Hz und einer Reaktionszeit (GtG) von nur einer Millisekunde. Weiterhin unterstützt der vergleichsweise stark gekrümmte Curved-Monitor (1000R) die Quantum HDR 2000-Technologie bei einer Spitzenhelligkeit von 2000 Nits. Das statische Kontrastverhältnis soll ersten Angaben nach bei 1.000.000:1 liegen.

Laut diversen Medienberichten wird der Gaming-Monitor sowohl eine Kompatibilität zu Nvidias G-Sync, als auch zu AMDs FreeSync Premium Pro bieten und nebst DisplayPort 1.4 über zwei HDMI 2.1-Schnittstellen verfügen. Ein detailliertes Datenblatt des Odyssey Neo G8 lieferte Samsung bisher ebenso wenig wie Informationen hinsichtlich der Verfügbarkeit und des Preises. Man kann jedoch davon ausgehen, dass sich die unverbindliche Preisempfehlung des Gaming-Monitors deutlich über der 1000-Euro-Marke befinden dürfte.

Nähere Informationen werden im Laufe der CES-Woche auf diversen Samsung-Keynotes erwartet, die unter anderem in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch stattfinden werden.

Siehe auch:
4 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Samsung Electronics CES
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies