Samsung kündigt neue Exynos-CPU mit AMD-Grafik für Mitte Januar an

Roland Quandt am 31.12.2021 13:54 Uhr
Der koreanische Elektronikgigant Samsung hat kurz vor dem Jahresende die baldige Einführung seines neuen Flaggschiff-SoCs der Exynos-Reihe angekündigt, in dem erstmals auch eine Grafikeinheit verwendet wird, die zusammen mit AMD entwickelt wurde.

Wie Samsungs Marken-Account für die Exynos-Serie über Twitter verlauten ließ, will man am 11. Januar 2022 einen neuen Chip präsentieren. Es werde sich um einen neuen Exynos-SoC handeln, der die neue Grafikeinheit mitbringt, welche auf die RDNA2-Architektur von AMD zurückgeht, hieß es weiter.

Das neue Herz des Galaxy S22

Gemeint ist damit wahrscheinlich der Chip, der seit geraumer Zeit unter der Bezeichnung Samsung Exynos 2200 durch die Gerüchteküche geistert. Samsung und AMD hatten das neue Modell bereits vor einigen Monaten offiziell angekündigt und eine Einführung im Jahr 2022 in Aussicht gestellt. Der Chip wird aller Voraussicht nach unter anderem in den für Deutschland vorgesehen Varianten der Smartphones der Galaxy S22-Serie verwendet.

Unklar ist bisher, wie breit Samsung das neue SoC vermarkten will, so dass durchaus denkbar ist, dass man aufgrund einer anfänglich beschränkten Verfügbarkeit nur bestimmte Modelle der S22-Reihe damit ausstatten wird. Auch in dieser Hinsicht gab es immer wieder entsprechende Gerüchte, wobei davon die Rede war, dass Samsungs Ausbeute bei der Produktion des Exynos 2200 noch nicht für eine Verwendung in zig Millionen Endgeräten ausreichen soll.

Neben der von AMD mitentwickelten RDNA2-basierten Grafikeinheit wird der Exynos 2200 wahrscheinlich eine CPU auf Basis der neuesten ARM-Architekturen mitbringen. Er dürfte somit über einen absoluten High-End-Core auf ARM Cortex-X2-Basis verfügen und außerdem drei leistungsfähige ARM Cortex-A710-Kerne sowie vier stromsparende Cortex-A510-Cores mitbringen. Außerdem werden ein verbessertes 5G-Modem und eine schnellere Verarbeitung von Bildinformationen und KI-Daten erwartet.
Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Samsung Galaxy Samsung Electronics AMD
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies