P50 Pocket: Erste Details zu Huaweis Flip-Smartphone mit Falt-Display

Roland Quandt, 21.12.2021 14:45 Uhr 4 Kommentare
Huawei bringt trotz des weiter geltenden US-Embargos in Kürze mit dem Huawei P50 Pocket sein erstes Smartphone mit einem faltbaren Display im Flip-Design auf den Markt. Nach ersten Teasern ist jetzt ein Großteil der technischen Daten an die Öffentlichkeit gelangt. Das Huawei P50 Pocket soll früheren Gerüchten zufolge mit einem 6,85 Zoll großen Haupt-Display daherkommen, das mittig horizontal gefaltet werden kann. Zur Auflösung liegen allerdings noch keine Informationen vor. Das Gleiche gilt auch für das kreisrunde Zusatz-Display auf der Rückseite, das mit einem Zoll Diagonale als Sucher für Selfies oder zur Anzeige von Uhrzeit und Benachrichtigungen dienen soll.

Huawei P50 Pocket

5G? Fehlanzeige.

Unter der Haube steckt laut einem Bericht von MyDrivers der altbekannte Huawei HiSilicon Kirin 9000 Octacore-SoC, der in diesem Fall maximal 4G-Konnektivität bietet, also kein integriertes 5G-Modem mitbringt. Außerdem ist von einer Hauptkamera mit Sony IMX766-Sensor die Rede, die immerhin 50 Megapixel Auflösung bietet. Sie wird mit einer 13-Megapixel-Kamera für Ultraweitwinkelaufnahmen und sogar einer Zoom-Kamera mit dreifacher optischer Vergrößerung und acht Megapixeln kombiniert, heißt es.

Zur Frontkamera, sofern es denn eine gibt, liegen noch keine Angaben vor. Der Akku des Huawei P50 Pocket soll mit einer Gesamtkapazität von beachtlichen 4100mAh deutlich größer sein als bei den bisher im Flip-Formfaktor erschienenen Falt-Smartphones von Herstellern wie Samsung und Motorola. Die Laufzeiten könnten daher deutlich länger ausfallen, wobei abzuwarten bleibt, wie sich der Kirin 9000 im P50 Pocket schlägt.

Auch bei der Ladegeschwindigkeit dürfte das Huawei P50 Pocket gegenüber der Konkurrenz die Nase weit vorn haben. Der Leak verspricht Unterstützung für schnelles Laden mit bis zu 66 Watt, während man bei Samsung auch in der dritten Generation des Galaxy Z Flip noch immer nur mit 15 Watt "auftankt". Beim Huawei P50 Pocket ist allerdings zu bedenken, dass das Gerät mit einiger Wahrscheinlichkeit nicht nach Europa kommt.
4 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies