Wahnsinn in Scheiben: Samsung Galaxy Tab S8 Ultra wird Über-Tablet

Roland Quandt am 16.12.2021 16:45 Uhr
19 Kommentare
Das kommende Samsung Galaxy Tab S8 Ultra schickt sich an, zum bisher stärksten Android-Tablet des koreanischen Her­stel­lers zu werden. Mit einer extrem leistungsstarken Aus­stat­tung und einem für ein Tablet gigantischen Display soll es wohl vor al­lem das iPad Pro angreifen.

Den Kollegen von SamMobile liegen jetzt die nach eigenen Angaben endgültigen Spezifikationen des Samsung Galaxy Tab S8 Ultra vor. Es handelt sich demnach um ein wahrlich extrem ausgestattetes Tablet mit einem 14,6 Zoll großen OLED-Display, das mit einer WQXGA+-Auflösung daherkommt und eine maximale Bildwiederholrate von 120 Hertz unterstützt.

Angetrieben wird der Tablet-Riese dem Vernehmen nach vom Qualcomm Snapdragon 8 Gen1, also dem neuen Octacore-SoC des US-Chipkonzerns mit maximalen Taktraten von bis zu 3,0 Gigahertz und einem integrierten 5G-Modem. Der Top-SoC auf Basis der neuen ARMv9-Architekturen wird mit acht, zwölf oder gar 16 Gigabyte LPDDR5-RAM kombiniert, während der interne Flash-Speicher je nach Modell 128, 256 oder 512 Gigabyte groß ist.

Vier Kameras in einem Tablet

Die Rückseite des nur 5,5 Millimeter dicken Samsung Galaxy Tab S8 Ultra trägt angeblich ein neues Kameramodul, das aus einer Hauptkamera mit 13 Megapixeln Auflösung und einer Ultraweitwinkel-Kamera mit sechs Megapixeln besteht. Auf der Front gibt es, wie zuvor schon auf Rendern und Marketing-Bildern zu sehen war, eine "Notch" im Display, in der Samsung zwei 12-Megapixel-Kameras unterbringt. Eine davon ist für Ultraweitwinkel-Aufnahmen gedacht und soll wohl vor allem bei Videogesprächen zum Einsatz kommen.

Die Energie für die extrem gehobene Ausstattung liefert dem Vernehmen nach ein 11200mAh großer Akku, der per USB-C-Netzteil mit bis zu 45 Watt schnell geladen werden kann. Samsung überarbeitet mit dem Galaxy Tab S8 Ultra auch die Software. Die Basis bildet das neue Android 12, dem Samsung seine neue One UI 4.1 aufsetzt.

Teil der Überarbeitung ist ein verbesserter DeX-Modus, mit dem das Tab S8 Ultra zum Notebook-Ersatz wird. Der neue Desktop-Modus kann optional auch im Porträtmodus verwendet werden, heißt es. Außerdem können Apps einfach aus einer Art Taskleiste gestartet werden.
19 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Samsung Galaxy Qualcomm
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies