P50 Pocket: Huawei zeigt erstes Smartphone im Flip-Format auf Teasern

Roland Quandt, 15.12.2021 16:58 Uhr 1 Kommentare
Huawei bereitet derzeit die baldige Einführung seines ersten Smartphones mit vertikal faltbarem Display vor. Erst vor Kurzem hatte man die Präsentation des sogenannten Huawei P50 Pocket für die kommende Woche angekündigt. Teaser zeigen das Gerät jetzt vorab. Über das chinesische Twitter-Pendant Weibo hat Huawei einige erste Teaser-Bilder rund um das Huawei P50 Pro veröffentlicht. Diese zeigen das Gerät zwar nicht im Ganzen, geben aber einen ersten Eindruck vom Design. Offensichtlich plant Huawei zwei Varianten, von denen eine über ein Wellen- und eine über ein Waben-ähnliches Design verfügt.

Huawei P50 Pocket


Huawei P50 Pocket

Das Huawei P50 Pocket wird darüber hinaus offensichtlich in einem Metallrahmen stecken. Das Gerät wird, anders als das Huawei Mate X oder Mate X2, nicht horizontal aufgefaltet, sondern wie beim Motorola RAZR 2020 oder den Samsung Galaxy Z Flip-Modellen klassisch im Klapphandy-Stil senkrecht aufgeklappt.

Internationaler Launch nicht ausgeschlossen

Huawei ist mit dem P50 Pocket erst der dritte Hersteller, der ein Smartphone mit faltbarem Display in diesem Format anbietet. Der chinesische Konzern dürfte das Gerät erst mal nur in China anbieten, wirbt aber auch in Malaysia schon jetzt für das Smartphone, so dass ein internationaler Launch nicht unbedingt ausgeschlossen werden kann.

Da das Huawei P50 Pocket als Teil der P50-Serie auf den Markt kommt, dürfte eine Oberklasse-Ausstattung selbstverständlich sein. Allerdings sind aufgrund der Bauform ein paar Abstriche in Sachen Kamera zu erwarten. Es ist zudem fraglich, wie Huawei sein erstes Flip-Smartphone preislich positionieren will.

Die offizielle Vorstellung soll am 23. Dezember 2021 stattfinden, wobei Huawei einen Termin in den Morgenstunden deutscher Zeit angesetzt hat. Die Produktion des P50 Pocket läuft nach Angaben aus Asien übrigens schon seit einigen Wochen, so dass Huawei offenbar durchaus größere Stückzahlen plant.
1 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies