Nvidia GeForce Now: RTX 3080-Upgrade startet jetzt in Deutschland

[o1] MiezMau am 03.12. 16:01
+ -
Wenn man das mit den Anschaffungskosten einer RTX 3080 vergleicht und dazugehörige Stromkosten, dann ist das nicht soo übel.

Schade aber, dass das auf 1440p begrenzt ist, oder wie soll man das verstehen? Ist das garantiert und vielleicht mehr, oder in Stein gemeiselte Auflösung?
[re:1] Stefan1200 am 03.12. 17:30
+ -
@MiezMau: 1440p zu 120 FPS oder 4k zu 60 FPS. Das Spiel selbst wird sicher nicht limitiert und könnte auch 4k mit 144 FPS rendern (zumindest wenn das Spiel anspruchslos ist), aber der Videostream zum eigenen PC hin ist natürlich auf die Kodierungsgeschwindigkeit beschränkt. Da ist dann irgendwann Ende.
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies