"Heimlicher" Start: In Grünheide sind die ersten Tesla Model Y fertig

[o1] DerTigga am 29.11. 14:24
+ -6
Ab sofort wird sich also zeigen, ob die Wasserwerke der Umgegend den Bedarf der insgesamt dort lebenden / arbeitenden Menschen dauerhaft gedeckt kriegen (werden)..
[re:1] MarcelP am 29.11. 14:40
+3 -2
@DerTigga: "Look around you. There is so much water in this region" Zitat Elon Musk
[re:1] DerTigga am 29.11. 14:42
+ -3
@MarcelP: Hatte er derweil die Sonnenbrille auf oder abgesetzt ? *fg
[o2] ciesla am 29.11. 15:08
Im Verhindern sind die Deutschen unangefochten Weltmeister!
Im Machen gehören sie inzwischen zu den Allerletzten!
[re:1] dahoood am 29.11. 15:31
+3 -6
@ciesla: Ich bin zwar in letzter Zeit Opfer der Bürokratie (Baubehörden sind maßlos überfordert, warte schon seit Wochen auf eine Eingangsbestätigung meiner Anträge), aber du polemisierst ganz schön ordentlich. Oder zählst du dich nicht zu den "Deutschen"?
[re:1] Rulf am 30.11. 00:07
+2 -
@dahoood: ein vollständiger bauantrag dauert in meiner gemeinde höchstens bis zur nächsten ratssitzung...max 2wochen...dann weis der bauherr im falle der ablehnung was er gegebenenfalls noch ändern muß und kann sofort nen neuen antrag stellen...
ein lückenhafter antrag hat so keine chance...
[re:1] MrRossi am 30.11. 07:09
+ -
@Rulf: Welche Baugenehmigungsbehörde könnte das sein?
[re:1] Rulf am 30.11. 08:02
+ -
@MrRossi: der gemeinderat...was sonst...
[re:2] MrRossi am 01.12. 07:01
+1 -
@Rulf: Der Gemeinderat welchen Ortes macht alle 2 Wochen Ratssitzung?
Wer prüft Statik und dergleichen? Sitzt da ein Prüfstatiker im Rathaus?
[re:2] dahoood am 30.11. 08:34
+1 -
@Rulf: Wir haben tatsächlich ein eigenes Baurechtsamt. Der Gemeinderat hat über den Bebauungsplan bestimmt und dass wir Eigentümer des Grundstücks werden können. Ab jetzt ist der Gemeinderat raus und das Baurechtsamt befindet...und die brauchen einfach viel zu lange für einfach alles...Ausnahme: Rechnung sind schneller im Briefkasten und kommen sogar per Mail (Da gehts dann doch digital)...kleine Kreisstadt in BW.
[re:2] DerTigga am 29.11. 15:39
+ -4
@ciesla: Im Hirn ausschalten sind gewisse Querdenker aber nunmal nicht referenzfähig, auch wenn sie sicher zu jenen welchen (einfach mal) Machern gehören..
[re:3] Stamfy am 30.11. 07:59
+ -
@ciesla: Elons Jungs hätten auch einfach einen vernünftigen Bauantrag einreichen können, welcher den Gesetzen genüge tut.
Aber wenn man Dinge auf sein Grundstück baut welche im Antrag nicht freigegeben sind, hat man eben ein Problem. Und das ist nicht die Schuld der Behörden.

Im Übrigen bin ich ganz froh dass in Deutschland nicht jeder das dorthin bauen kann was er will, wer mal in den USA, China oder noch schlimmeren Ländern war weiß warum der Deutschen Ordnungssinn manchmal auch seine guten Seiten hat.
[o3] Rulf am 29.11. 23:59
+4 -1
ein beliebiger deutscher konzern hätte dafür min 3jahre gebraucht...vw&co wird der arsch sicher schon auf grundeis gehen, wenn tesla nun auch noch attraktive preise anbietet...
[re:1] DerTigga am 30.11. 00:29
+ -2
@Rulf: Kommt wohl eher auf Kaufinteresse bzw entsprechend Geld(er) auf Lager der potentiellen Kundschaft an ?
Ich bin kein Hellseher, was morgen diese Impfkommision beschließt, aber lass es mal nen erneuten Lockdown werden, das dürfte so manchem das Finanzkonzept / -polsterungen 'verhageln' = hat sich estmal, mit sowas kaufen gehn können / wollen ?
[re:1] Rulf am 30.11. 08:06
+1 -
@DerTigga: bei den kaufinteressenten dürfte tesla nun aber ne gewichtige rolle spielen, wenn der preis stimmt...immerhin kann man sich nun auch das made in germany siegel anheften...
[re:1] DerTigga am 30.11. 09:11
+ -2
@Rulf: och für 100 Euro nimmt den / sowas wohl so ziemlich jeder .. oder ist das auf einmal womöglich nicht(mehr) das, was du unter jenem stimmenden Preis verstehst ? *fg
[o4] resterudi am 15.12. 09:30
+ -
Ohne Freigabe durch das Landesamt für Umwelt Brandenburg?

Respekt, versuche mal in D was ohne Genehmigung zu starten. Selbst wenn alle um dich herum bei gleichen Bedingungen alles genehmigt bekommen haben und du nur auf das Papier wartest, handelst du ohne Genehmigung und bist am A.
Bemerkenswert wie manche (reiche?) das immer wieder schneller schaffen. Es soll doch angeblich keine Korruption geben.
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies