Star Wars: Eine Fortsetzung der Sequel-Trilogie ist angeblich in Arbeit

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Tjell am 25.11. 13:11
+6 -
Danke, kein Interesse an "the bestest Jedi evaaarrr" die "mysterious Wonder-Rey".
[o2] Dr. Mabuse am 25.11. 13:12
+1 -
Finde ich nicht so schlecht... vielleicht rettet Abrams so doch noch ein bisschen was von dem, was Rian Johnson und Disney versaut haben.
[re:1] -soho- am 25.11. 13:25
+8 -
@Dr. Mabuse: Abrahams ist für Episode 6 verantwortlich was einfach nur wahnsinnig ideenloser Reboot war. Mit Episode 9 hat er dann den Vogel abgeschossen mit der absolut beschissenen Story. Komm schon, schon wieder der Imperator, noch mehr Todessterne usw usw. Das beste an dem Film war die Kampfszene im Thronsaal. Sah aus wie Star Wars, war aber kein Star Wars.

Nö danke, kein Bedarf.
[re:1] Islander am 25.11. 14:31
+1 -
@-soho-: Du meinst Episode 7, nicht 6. Ansonsten hast du absolut recht.
[o3] Bullz am 25.11. 13:49
+3 -4
Ich vermute das 90 % die hier motzen werden trotzdem den Film ansehen werden ;) War auch nicht begeistert von der neuen Triologie aber ich wurde trotzdem gut unterhalten.
[o4] Planlos am 25.11. 14:16
+1 -
Ja - wir fangen mit Teil 5 an, arbeiten uns zu Teil 1 zurück und dann machen wir mit Teil 6 weiter.
Und davor, danach und dazwischen pressen wir noch ein paar Serien.
Fehlt nur noch das Crossover mit Marvel.
Superman mit Lichtschwert - das ist dann mal SiFi......
[re:1] karlo73 am 25.11. 15:21
+3 -
@Planlos: Genau. Luke findet ein Stargate und landet bei den Asgard. Die schicken ihn zurück, aber weil das Wurmloch durch eine Sonne verläuft kommt er auf der Enterprise im Spiegeluniversum wieder raus...
Dort schwingt er sich zum neuen Khan auf und setzt sich als neues Ziel die Zerstörung von Hogwarts...
[o5] andreas31HD am 25.11. 15:59
+3 -
Die haben Star Wars getötet......ihr schweine.... haha
nee ernsthaft....es ist schon erstaunlich wie man fast 40 jahre Kult durch 2 trottel und einen großkonzern kaputt machen kann. Hätte Lucas doch bloß selbst die sache zu ende gebracht.....
[o6] Freddy2712 am 25.11. 17:37
+2 -
Die Geschichte ist Erzählt wir sollten es dabei belassen ich sehe da keinen Grund weitere Filme zu machen.
Sind wir Ehrlich die Filme 7,8,9 sind von der Story fast 1 zu 1 Identisch mit den Vorgängern und kommen kaum an die Qualität der Teile 4,5,6 heran.
Ich gebe auch gerne zu dass die letzte Tribologie ihre Momente hat aber in der Wiedersehenswert ist doch sehr Durchwachsen wenn ich mir Star Wars anschaue dann meistens eh die Trilogie um Luke und Leia.
Die Trilogie Ankain da muss ich schon irgendwo Lust haben oder es kommt zufällig im TV bei der letzten Trilogie um Rey sind es eher Momente wie Lukes Macht Projektion auf Crait oder Exegol.
Gerade die letzten 3 Filme Schwanken doch sehr zwischen sehenswert und Schrott alleine Leias Superman Aktion im Ernst dass was die da genommen haben möchte ich auch Testen.
Bitte lasst Star Wars in der Haupthandlung in Frieden Ruhen klar wäre es Interessant was nun kommt baut Rey einen Neuen Orden auf und kehren die Jedi zurück natürlich nur bis zum nächsten Imperator samt Imperium.
[o7] Knubbel am 27.11. 21:59
+ -
also ich fand die neueste Trilogie deutlich besser als die zweite Trilogie!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies