Star Trek Discovery: Staffel 4 in Deutschland kostenlos bei PlutoTV

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o3] L_M_A_O am 24.11. 21:22
"Auch wir lieben diese Serie"
Eigentlich kann man nur hoffen, das die Serie eingestellt wird und es etwas vernünftiges neues gibt... Selten habe ich so eine schlechte Serie gesehen, die kontinuierlicher schlechter geworden ist.
[re:1] Knarzi81 am 25.11. 07:35
+8 -4
@L_M_A_O: Die Serie muss nicht eingestellt werden, denn du hast die freie Wahl sie nicht zu schauen, wenn du sie sowieso scheiße findest. Wäre aber zu einfach, stimmt's?
[re:1] L_M_A_O am 25.11. 07:41
+5 -5
@Knarzi81: Nein, ich hätte gerne eine gute neue Star Trek Serie, die auch wirklich den Namen verdient.
[re:1] Planlos am 25.11. 08:49
+3 -4
@L_M_A_O: Dann schreib halt eine und reich deine Drehbücher in Hollywood ein.....
[re:2] Knarzi81 am 25.11. 08:56
+3 -5
@L_M_A_O: Immer wieder schön zu sehen, wie vor allem die selbsternannten "echten" Fans einer Serienreihe, die immer Meinungspluralismus propagierte, erwarten, dass genau und ausschließlich das geliefert werden muss, was sie wollen. Und witzigerweise schauen sie die Serie trotzdem, nur damit sie sich aufregen können, merken dabei aber nicht mal, dass sie durch ihr schauen, selbst mit dazu beitragen, dass sie immer weiter läuft. :D
[re:1] L_M_A_O am 25.11. 09:32
+2 -4
@Knarzi81: ich habe mit der letzten Staffel endgültig die Hoffnung verloren, das was besser wird. Man hat den Eindruck, dass die unter Drogen die Story geschrieben haben.
[re:2] Knarzi81 am 25.11. 12:23
+2 -3
@L_M_A_O: So wie du an dem von mir gesetzten Kontext vorbeischreibst, könnte man auch bei dir Drogenkonsum während des Schreibens vermuten... ;)
[re:3] ElGonzales am 27.11. 00:32
+1 -
@Knarzi81: Also ich habe nur ca. die Hälfte der ersten Staffel geschafft, die Dauerpropaganda für unaushaltbar befunden und nur noch die Rezensionen überflogen ob es so weiter geht. Nie wieder angemacht, so einfach isses :D
[re:2] Adorno am 25.11. 08:27
+5 -1
@L_M_A_O: ja, geht mir genauso. Story völliger Humbug, kaum auszuhalten. Aber mit richtig dickem Pinsel aufgetragen. Das ist wohl, was so viele lieben.
[re:3] Realist am 25.11. 09:06
+4 -1
@L_M_A_O: Stimme ich dir vollkommen zu, es wurde immer abstruser. Mal abgesehen davon, dass plötzlich alle gesellschaftlichen (falschen) Strömungen bedient wurden bis zu völlig irrsinnigen Handlungssträngen mit Parallel-Universen und Zeitsprüngen in die Zukunft. Es ist final nur noch Nonsens, was Netflix gespannt hat und den Stecker zog. Jetzt ist es bei Pluto und da ist geschenkt noch zu teuer....
[re:1] flatsch am 25.11. 11:42
+2 -
@Realist: Netflix hat nichts mit der Produktion der Serie zu tun, Schön wenn man aber jemanden den schwarzen Peter zuschieben kann
[re:2] Planlos am 25.11. 12:14
+1 -
@Realist: Nicht Netflix hat den Stecker gezogen, sondern Paramount. Denen gehören die Rechte an der Serie und sie verlängern die Lizenz nicht mehr.

Und um diesem Lizenzgackel zu entgehen, setzt Netflix eben immer mehr auf Eigenproduktionen oder kauft Rechte an Serien die mittendrin mit einem fetten Cliffhanger einfach abgesetzt wurden.
Denn die bisherigen konventionellen Studios und Sender hauen eine Serie einfach mal raus wenn die nicht nach zwei oder drei Folgen einschlägt.
Die meinen alle sie könnten ein "Game of Thrones" raushauen und das am Fliessband. Funktioniert aber nicht. Auch nicht mit Foundation oder Das Rad der Zeit.
GOT hat Masstäbe gesetzt die auf lange Zeit wohl nicht erreicht werden. obwohl das Ende auch ziemlich krude war.
[re:4] ElGonzales am 27.11. 00:26
+2 -
@L_M_A_O: Ja es war beeindruckend schlecht. Nach der ersten Folge der ersten Staffel ging es ja noch, aber dann...heulende Nervenbündelnde am laufenden Band, als wäre aus der Sternenflotte so eine Art RTL II Love Island geworden. Würde ich nur gegen Bezahlung weiter gucken. Wenigstens geht "Picard" (bislang).
[o4] A.l.e.x am 24.11. 21:23
+3 -1
geil einfach geil :)
[o6] WinYesterday am 24.11. 22:26
Hab die erste Folge geguckt... ist doch grauenhaft wieder.
[re:1] L_M_A_O am 25.11. 07:43
+7 -6
@WinYesterday: Die schaffen es sogar mit jeder Staffel schlechter zu werden. Ein paar folgen der dritten Staffel habe ich geschafft zu schauen, dann habe ich abgebrochen.
[re:2] JimDiabolo am 27.11. 09:37
+2 -
@WinYesterday: Ich bin nach 25. Minuten der ersten Folge raus. Für mich waren das nur aneinader gestückelte Szenen. Nachdem ich Lower Decks gerne gesehen hatte, wollte ich es mal wieder ausprobieren.
[o7] nemail am 24.11. 22:26
wen interessiert star trek diversity? was ist mit prodigy und new worlds? die hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
[o8] gutzi4u am 25.11. 08:06
Da muss man aber schon Hardcore-Fan sein, um sich wieder an lineares Fernsehen zu binden.
[re:1] KarstenS am 25.11. 09:01
+7 -2
@gutzi4u: bis zu genau diesem Punkt hatte ich auch darüber nachgedacht, mit dieses PlutoTV mal näher anzusehen. Aber feste Sendezeiten? Nicht mein Ding.
[re:1] Belarus am 29.11. 00:34
+ -
@KarstenS: Sagt wer?

Ich schaue die Serie gerade seit Staffel 1. Ich kann das zu jederzeit schauen in der Demand Einstellung und auch pausieren.

Wie das mit der 4. Staffel ist weiß ich nicht.
Ich denke, dass man Wochenweise eine Folge ausstrahlt.

Nervirig ist allerdings der Werbeblock im Film.
[re:1] KarstenS am 29.11. 14:06
+ -
@Belarus: Steht im Artikel;)
Nicht gelesen?

"allerdings werden diese nur live zur Verfügung stehen und nicht anschließend noch per Abruf"
[re:2] DK2000 am 25.11. 12:10
+6 -
@gutzi4u: Und natürlich mit netten Werbeunterbrechungen. Gut, bei einem kostenlosen Dienst nicht ungewöhnlich, aber daran muss man sich dann erst einmal wieder gewöhnen.
[re:1] gutzi4u am 25.11. 13:40
+2 -
@DK2000: Ach du meine Güte! Daran habe ich noch gar nicht gedacht.
[re:3] blgblade am 26.11. 20:46
+ -
@gutzi4u: kannst dir auch einfach die folgen bei amazon kaufen ^^
[o9] Irgendware am 25.11. 08:37
+1 -
Wie bekommt man denn die Uhrzeiten der Sendetermine raus?
Edit: Wer lesen kann ist im Vorteil :D 21 Uhr ist perfekt. Ich freu mich :)
[re:1] A.l.e.x am 27.11. 13:34
+ -
@Irgendware: du kannst bei >Pluto auch auf ON DEMAND gehen und jeder zeit die folgen selber kostenlos starten
Natürlich nur die freigeschaltet sind zu diesem Zeitpunkt
[10] bevan1 am 25.11. 15:44
+2 -
Plutotv ist top, für 'gratis' bekommt man da finde ich schon ne Menge geboten... Die Werbung nervt sporadisch.... Finde auch das extra Weihnachtsprogramm gut... Das die StarTrek Discovery jetzt erstmal bekommen haben, ist denke ich, für die nen guter Neukundenfang...
[11] avril|L am 25.11. 17:45
+3 -
Wer oder was ist PlutoTV ..? Nie gehört.
[re:1] gutzi4u am 28.11. 09:58
+ -
@avril|L: Dann ist die Strategie dahinter zumindest bei dir schon mal teilweise aufgegangen.
[re:1] avril|L am 28.11. 12:25
+ -
@gutzi4u: Nicht wirklich, ich brauch kein weiteren Streaming Dienst.
[12] Eistee am 28.11. 21:12
+ -
Oder die Staffel für 20 bei prime video...
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies