WhatsApp bekommt integriertes Tool zum Erschaffen eigener Sticker

Witold Pryjda am 24.11.2021 17:33 Uhr
WhatsApp hat vor kurzem eine neue Windows-App bekommen und der zu Facebook bzw. Meta gehörende Dienst arbeitet weiterhin an Neuerungen. Eine dürfte jene freuen, die ihre Kommunikation gerne bunter gestalten. Denn WhatsApp bekommt einen integrierten "Sticker Maker".

Diese neue Funktion ist zunächst in der Web-Version des Messengers verfügbar. Die beliebten Sticker, mit denen man als Alternative zu Emoji und animierten GIFs eine Reaktion zum Ausdruck bringen kann, waren bisher nur in vorgegebenen Paketen oder aus sonstigen externen Quellen verfügbar. Nun kann man aber auch direkt in WhatsApp eigene Sticker erstellen (via The Verge).

Zuerst Web-Version, dann in der Desktop-App

Das Ganze steht in der Web-Version auch schon bereit. Um einen eigenen Sticker zu erschaffen, muss man zunächst auf das Büroklammer- und danach das Sticker- Symbol klicken. Daraufhin öffnet sich ein Fenster, mit dem man ein eigenes Bild hochladen kann.

WhatsApp Sticker Maker

Dieses lässt sich mit einigen simplen Tools verschönern. Man kann das Bild freistellen, mit Emoji oder einem Text versehen, anmalen und auch zuschneiden. Letzteres ist allerdings nur in einem quadratischen Format möglich. Auf Wunsch kann man auch bereits bestehende WhatsApp-Sticker mit dem eigenen Bild verschmelzen. Ist der individuelle Sticker einmal erstellt, kann er übrigens fortan immer wieder genutzt werden, ohne ihn neu erstellen oder hochladen zu müssen.

Es ist natürlich nicht unbedingt neu, dass man derartige Sticker auf WhatsApp erstellen und nutzen kann. Bisher musste man dafür aber zu einer separaten Anwendung greifen. Mit dem neuen Sticker Maker, der ab nächste Woche auch in der Desktop-App verfügbar sein soll, kann man das aber direkt in WhatsApp machen, was sicherlich eine bequeme Sache ist - vor allem auch deshalb, weil man die Sticker mit der Genauigkeit einer Maus bearbeiten kann (die angebotenen Drittanbieter-Apps sind in der Regel mobile Anwendungen).

Siehe auch:
Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
WhatsApp Facebook
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies