Windows 11: Microsoft stellt neue 2D-Emojis jetzt per Update bereit

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] nemail am 23.11. 11:46
+ -1
Wenn die nur so viele (fähige) Programmierer hätten wie sie scheinbar Emojibastler haben...
[re:1] ChrisMaster am 23.11. 12:39
+2 -
@nemail: "Fähig" ist ein starkes Wort. Wenn man selber in der Branche arbeitet weiß man, dass ob der Komplexität von System auch den fähigsten aller Entwickler mal Fehler unterlaufen.
[o2] Smilleey am 23.11. 13:48
+ -1
Die Prioritäten liegen jedenfalls in Redmond genau richtig. Emojis/Apps/Store/Edge. MS weiß einfach was die Kundschaft will und brauch.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies