Windows 11: Microsoft stellt neue 2D-Emojis jetzt per Update bereit

Stefan Trunzik am 23.11.2021 08:46 Uhr
3 Kommentare
Microsoft stattet Windows 11 mit neuen Emojis aus. Diese können dem Betriebssystem ab sofort über ein optionales Update hinzugefügt werden. Im Vorfeld wurde oft über die Auswahl an Smilies diskutiert, vor allem nachdem sich die Redmonder für einen 2D-Stil entschieden haben.

Wer die Suche nach neuen Aktualisierungen mit Hilfe der Windows Update-Funktion anstößt, trifft aktuell auf die optionale Vorschau des kumulativen Updates KB5007262 (Build 22000­.348) und fügt mit diesem Windows 11 unter anderem die neuen Emoji hinzu. Nach einer ersten Ankündigung im Sommer steht jedoch bereits seit Oktober fest, dass man sich gegen das einst geplante 3D-Design und für einen Fluent-Look in 2D entschieden hatte. Ebenso soll die Emoji-Auswahl mit dem jüngsten Update auf "Emoji 13.1" ausgeweitet werden.

Windows 11 3D/2D-Emoji
Eine Vorschau auf die neuen 2D-Emojis für alle Windows 11-Nutzer

Microsofts Statement zu den neuen Windows 11-Emojis:

"Diese neuen Emoji im Fluent-Stil, die heute in Windows 11 veröffentlicht werden, fühlen sich persönlich und vertraut an - zwei unserer Windows 11-Designprinzipien. Ein Team von Emoji-Designern, Programm-Managern, Schriftexperten und Entwicklern hat sich auf die Erstellung dieses neuen Emoji-Systems konzentriert. Von Farbpaletten bis hin zu modularen Funktionen haben die Designer ein System entwickelt, das sich an den umfangreichen Satz von Unicode-Emoji anpassen lässt."

Trotz der Integration neuer Emojis trifft man auf diese unter Windows 11 eher selten, da abseits von Microsofts Office-Programmen viele Entwickler ihre eigenen Emoji-Sets verwenden, zum Beispiel in Kommunikationssoftware wie Slack oder Discord. Mit Hilfe des so genannten Emoji-Pickers (Windows-Taste + Punkt-Taste) können sich Interessenten jedoch einen Eindruck verschaffen, wie die neuen 2D-Smilies aussehen. Verwendet man diese in Nachrichten, sollte man daran denken, dass Emojis auf Geräten mit z.B. Apple iOS oder Google Android in einem anderen Look dargestellt werden.

Siehe auch:
3 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 11
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies