22H2: Das nächste Windows 10-Funktions-Update kommt Ende 2022

Nadine Juliana Dressler am 17.11.2021 19:16 Uhr
2 Kommentare
Mit dem Start von Windows 10 Version 21H2 hat Microsoft nun auch Informationen zu den kommenden Windows 10-Updates verraten. Während es bisher kaum Details zu den weiteren Plänen mit Windows 10 gab, gibt es jetzt Klarheit.

In der Ankündigung zum Start der Verteilung des neuen Windows 10 21H2-Updates hat John Cable, bei Microsoft verantwortlich für den Bereich Windows Servicing and Delivery, auch etwas zu den kommenden Feature-Updates verraten. Bisher waren schon einige Eckdaten bekannt, zum Beispiel, dass Windows 10 bis zum Jahr 2025 Unterstützung erhalten wird. Nun gibt es weitere Details. Im Windows Blog wurde nun etwas zum Veröffentlichungsrhythmus und weiterführenden Support erläutert. Da heißt es:

"Wir werden zu einem neuen Windows 10-Veröffentlichungsrhythmus übergehen, der sich an den Windows 11-Rhythmus anpasst und auf jährliche Feature-Updates abzielt. Ab dem Update im November 2021 wird die Wartungsoption für Releases in General Availability Channel umbenannt (Hinweis: Dies ersetzt die bisherige Bezeichnung "Semi-Annual Channel" für die Wartungsoption). Das nächste Windows 10 Feature-Update ist für die zweite Hälfte des Jahres 2022 geplant. Wir werden weiterhin mindestens eine Version von Windows 10 bis zum 14. Oktober 2025 unterstützen. In der zweiten Hälfte (H2) des Kalenderjahres erhalten die Home- und Pro-Editionen des Updates vom November 2021 18 Monate lang Service und Support, während die Enterprise- und Education-Editionen ab heute 30 Monate lang Service und Support erhalten."

Neue Veröffentlichung Ende 2022

Das nächste große Funktions-Update für Windows 10 wird man also erst in einem Jahr, zum vierten Quartal 2022, erwarten können. Ob es sich dann um ein kleineres Update handelt, wie sie der Konzern zuletzt alle halbe Jahre veröffentlicht hat, oder ob es ein umfangreiches Update geben wird, ist aber noch nicht bekannt. Microsoft empfiehlt aber gleichwohl, unterstützte Geräte auf Windows 11 zu aktualisieren oder zumindest alle verfügbaren Windows 10-Updates zu nutzen und Geräte auf dem neuesten Stand zu halten.

Windows 10 ISO Direkt-Download Download via Media Creation Tool

Interessante Artikel rund um das Windows 10 November 2021 Update (21H2):


Tipp: MySoftware ist ein langjähriger Partner von WinFuture, der sowohl Windows-Lizenzen als auch andere Software-Keys für den geschäftlichen und privaten Bereich günstig anbietet.
2 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 10 Windows 11
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies