Neues Fritz-Labor-Update behebt Probleme mit IPv6-Telefonie

Nadine Juliana Dressler am 13.11.2021 12:25 Uhr
Netzwerk-Spezialist AVM hat eine neue experimentelle Labor-Version für die FritzBox 5530 Fiber herausgegeben. Besitzer dieses Routers bekommen nun einige Änderungen. Dazu gibt es wichtige Fehlerbehebungen beim Telefonieren über IPv6.

AVM hat ein weiteres Update für das experimentelle Labor-Programm des FritzOS auch für die FritzBox 5530 Fiber bereitgestellt: In dieser neuen Runde des Beta-Testes gibt es keine neuen Funktionen, stattdessen geht es jetzt um die Optimierung und Fehlerbehebung. Wir haben die kompletten Release-Notes am Ende des Beitrags mit angefügt. Für den AVM-Glasfaser-Router wird derzeit noch weitergetestet: Besitzer einer FritzBox 5530 Fiber können sich jetzt die Version 07.27-92060 herunterladen und installieren. Das Update steht als Download-Paket mit allen wichtigen Informationen zu der Beta auf der AVM-Website zur Verfügung.

Übrigens: Die FritzBox 5530 Fiber ist aktuell das einzige Gerät, für das es experimentelle Labor-Updates gibt - für alle anderen, derzeit noch voll unterstützten Geräte wurde das neue FritzOS bereits veröffentlicht. Behoben wird unter anderem ein Bug, der möglicherweise zu einer eingeschränkten telefonischen Erreichbarkeit bei Nutzung von Telefonie über IPv6 führte. Außerdem gibt es Verbesserungen für Verschlüsselungen.

Tester sollen Feedback einreichen

AVM bittet die freiwilligen Tester um Feedback zu den Verbesserungen und allgemein zu den Änderungen. Auch die Übersendungen von Feature-Vorschlägen sind jederzeit willkommen. Details zu den jeweiligen Beta-Aktualisierungen gibt es auf der AVM-Webseite für das Labor-Programm beziehungsweise direkt in den Beta-Paketen, die von dort heruntergeladen werden können. Dabei findet ihr auch nützliche Tipps für die Nutzung der Beta-Versionen und für den Start als Beta-Tester.

Änderungen für FritzBox 5530 Fiber FritzOS 07.27-92060

  • Telefonie: Behoben - Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit bei Nutzung von Telefonie über IPv6
  • Verbesserung - Interoperabilität bei Nutzung von verschlüsselter Telefonie erhöht
  • Verbesserung - Verschlüsselte Telefonie robuster gegen Verbindungsverluste
Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
FritzBox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies