Die spannende Geschichte von The Pirate Bay wird zur TV-Serie

Witold Pryjda, 12.11.2021 11:12 Uhr 4 Kommentare
Heute hat The Pirate Bay nicht mehr denselben Stellenwert wie vor einigen Jahren, es ist aber nicht zu leugnen, welche Bedeutung die Seite für die Entwicklung des Internet hatte. Ganz abgesehen davon war es auch eine spannende Story. Kurz: der perfekte Stoff für ein TV-Drama. The Pirate Bay (TPB) wurde 2003 gegründet und legte einen raketenartigen Höhenflug hin. Grund war natürlich der Umstand, dass man über TPB auf besonders einfache Weise zu Torrent-Links zu illegal kopierten Inhalten kam. Der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte. Und zwar eine spannende.

Denn schnell wurde die Seite zum zentralen Ziel der Content-Industrie, die drei Gründer Fredrik Neij, Peter Sunde und Gotffrid Svartholm zu so etwas wie Staatsfeinden Nummer 1. Die drei flüchteten, wurden gefasst und schließlich zu Haftstrafen verurteilt. Doch das konnte die Filesharing-Revolution nicht aufhalten, The Pirate Bay wurde sogar zu einer politischen Bewegung.

Sechsteilige Serie

Es verwundert also nicht, dass es bereits Bücher und Dokumentationen über The Pirate Bay gibt, doch wie TorrentFreak berichtet, kommt demnächst auch eine TV-Serie hinzu. Denn der öffentlich-rechtliche schwedische Sender SVT hat bekannt gegeben, dass man ein sechsteiliges Fernsehdrama produzieren und zeigen wird.

Für das Drehbuch verantwortlich ist Piotr Marciniak, die Regie wird Jens Sjögren übernehmen. Letzterer war zuletzt für die Filmbiografie I Am Zlatan über den Fußballstar Zlatan Ibrahimović verantwortlich. Sjögren, der sich selbst als alten Punk beschreibt, verspricht, dass er den Stoff ohne Vorurteile umsetzen will.

Schlüssel für ganze Generation

Allerdings stellt TorrentFreak fest, dass er zwischen den Zeilen durchaus Bewunderung für The Pirate Bay und seine Macher zum Ausdruck bringt: "Als Erwachsener denkt man vielleicht, dass man so verdammt gut im Spiel ist, aber genau wie bei der Klimabewegung war es die Jugend, die den alten Hunden zeigen musste, wo es lang geht", sagte Sjögren gegenüber SVT. "Dies war ein Schlüssel, der alle Informationen für eine ganze Generation aufschloss. Gleichzeitig gab es Beamte in der Regierung, die sich kaum gegenseitig E-Mails schicken können. Es ist die Geschichte eines Schwedens, das dem Neuen hilflos gegenüberstand."
4 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
The Pirate Bay BitTorrent
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies