Windows 11: Neues Update soll Probleme mit Snipping Tool & Co. lösen

Stefan Trunzik am 05.11.2021 07:55 Uhr
2 Kommentare
Microsoft stellt seinen Windows 11-Insidern im Beta- und Release Preview-Kanal ein weiteres Update zur Verfügung. Mit dem KB5008295-Patch wollen die Redmonder Probleme mit nicht startenden und abstürzenden Standard-Apps, wie dem Snipping Tool, dauerhaft ausmerzen.

Nachtrag 5.11. 20.15 Uhr: Microsoft hat das Bugfix-Update nun für alle Windows 11-Nutzer, also auch außerhalb des Insider-Programms, freigegeben.

Seit dem vergangenen Wochenende häufen sich die Meldungen zu Abstürzen bekannter und oft genutzter Windows-Apps, allen voran die Probleme mit Microsofts Snipping Tool. Das Programm zur Erstellung und Bearbeitung von Screenshots verweigert derzeit seinen Dienst, Grund dafür sind scheinbar diverse am 31. Oktober 2021 abgelaufene digitale Zertifikate. Eine bis vor wenigen Tagen angebotene Lösung scheint die Probleme nicht aus der Welt geschafft zu haben, weshalb die Redmonder jetzt ein weiteres Insider-Update testen.

Video-Rundgang durch Windows 11: Die wichtigsten Neuerungen
videoplayer
In einem neuen Blog-Beitrag kündigt Microsoft den Windows 11-Patch KB5008295 an, der ab sofort für Insider in den Kanälen Beta und Release Preview ausgerollt wird. Die Liste an Fehlerbehebungen ist kurz und konzentriert sich auf das Wesentliche.

Patch Notes: Windows 11 KB5008295 (Beta / Release Preview)

Wir haben ein bekanntes Problem behoben, das einige Benutzer daran hindern könnte, bestimmte integrierte Windows-Apps oder Teile einiger integrierter Apps zu öffnen oder zu verwenden. Dieses Problem tritt aufgrund eines digitalen Zertifikats von Microsoft auf, das am 31. Oktober 2021 ablief. Dieses Problem kann die folgenden Anwendungen betreffen:


Microsoft gibt weiterhin an:
"Wir haben ein bekanntes Problem behoben, das verhindert, dass das Startmenü und die Einstellungen-App wie erwartet geöffnet werden (nur im S-Modus)" und "Nach der Installation von KB5008295 wird die Build-Nummer nicht geändert oder in 'winver' oder anderen Bereichen des Betriebssystems als aktualisiert angezeigt. Um zu überprüfen, ob dieses Update installiert ist, sehen Sie bitte unter Einstellungen > Windows Update > Updateverlauf nach."

FAQ zu Windows 11 Anleitungen, Tipps und Tricks
2 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 11
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies