Update für die FritzBox 7530 hilft bei Problemen mit IPv6 und Telefonie

Nadine Juliana Dressler am 04.11.2021 18:03 Uhr
1 Kommentare
Der Netzwerk-Spezialist AVM hat ein Wartungsupdate für die FritzBox 7530 herausgegeben. Besitzer dieses Routers bekommen nun einige Verbesserungen, dazu gibt es wichtige Fehlerbehebungen - unter anderem für Probleme in Verbindung mit IPv6.

AVM hat ein weiteres Wartungsupdate bereitgestellt, dieses Mal für die FritzBox 7530. Neue Funktionen gibt es nicht. Das Update steht als Download-Paket mit allen wichtigen Informationen auf der AVM-Website zur Verfügung und kann auch online von Nutzern direkt über die FritzBox-Benutzeroberfläche geladen werden. Behoben wird dabei nun unter anderem ein Bug, der unter Umständen die telefonische Erreichbarkeit bei Nutzung von Telefonie über IPv6 einschränken konnte. Zudem konnte die Interoperabilität bei Nutzung von verschlüsselter Telefonie erhöht werden. Das sind nur einige der Änderungen. Wir haben die kompletten Release-Notes am Ende des Beitrags mit angefügt.

Besitzern der FritzBox 7530 wird das Update dringend empfohlen. Informationen zu sicherheitsrelevanten Änderungen gibt es aktuell nicht. AVM schreibt aber, dass sie grundsätzlich mit jedem neuen FritzOS-Update auch die Sicherheitsfunktionen aktualisieren und daher verfügbare Updates am besten schnellstmöglich durchgeführt werden sollten. Tipps für das Update und Hinweise zu der neuen Version gibt es direkt bei AVM und in den Update-Benachrichtigungen.

Änderungen für FritzBox 7530

  • Internet: Verbesserung - Aktualisierung von vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen
  • Verbesserung - Beim Aktivieren des Internetzugriffs auf Speichermedien über FTP/FTPS wird die zufällig vorbelegte Portnummer angezeigt
  • Telefonie: Verbesserung - Interoperabilität bei Nutzung von verschlüsselter Telefonie erhöht
  • Verbesserung - Verschlüsselte Telefonie robuster gegen Verbindungsverluste
  • Behoben - Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit bei Nutzung von Telefonie über IPv6
  • USB: Behoben - Kompatibilität mit MacOS 12.0 "Monterey" verbessert
  • Behoben - Kompatibilität mit einigen älteren Geräten (Drucker, Scanner) verbessert
1 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
FritzBox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies