Apple Poliertuch: Riesen-Nachfrage, Teardown und Wartezeiten

Nadine Juliana Dressler am 31.10.2021 08:48 Uhr
56 Kommentare
Die New York Times wundert sich etwas über den großen Erfolg von Apples vor Kurzem vorgestellten Poliertuch. Es ist laut Informationen des Magazins das meist bestellte neue Produkt von Apple - und die Lieferzeit ist jetzt so lang, dass man bis zum nächsten Jahr warten muss.

Das neue Apple Poliertuch. Was für ein Hype um ein kleines Stück Stoff. Schon am Abend der Präsentation gab es etliche Medien, die sich mehr mit dem neuen Poliertuch als mit den M1 Max und M1 Pro-Chips auseinandergesetzt haben. Wir hatten uns dazu Mitte des Monats umgeschaut, was die internationale Presse und Apple-Fans zu dem 25 Euro-Putztuch so sagten, denn es sorgte ordentlich für Gesprächsstoff.

Apple-Zubehör 2021
Kurz nach Bestellstart musste man schon eine Woche auf das neue Poliertuch warten

Eine Apple-Mitarbeiterin erklärte aber gegenüber der New York Times, das Unternehmen sei von der Nachfrage nach dem Poliertuch nicht überrascht. Zahlen zu den Bestellungen gibt es allerdings nicht. Zudem ist das aber kein offizielles Statement gewesen, die Mitarbeiterin sagte das laut NYT unter der Bedingung, dass die New York Times sie nicht zitiert oder identifiziert.

Das neue Tuch sei sehr effektiv und wurde laut der Mitarbeiterin aus einem Mikrofaservlies entwickelt. Letzteres ist kein Geheimnis und kann man so auch auf der Apple Website lesen.

Apple-Zubehör 2021
Apples Poliertuch...


Apple-Zubehör 2021
... zerlegt. Bilder: iFixit

iFixit Teardown

Dieses Mikrofaservlies erweckt dabei besondere Neugierde. So haben sich die Reparaturprofis von iFixit bereits ein Tuch sichern können und es "zerlegt". Sie trennten es an den Seiten auf und entnahmen kleine Pröbchen. Anders als bei anderen Teardowns hat iFixt nun hier aber wenig Neues entdecken können - es handelt sich bei dem Apple Poliertuch halt (vermutlich?) doch nur um ein Stück Stoff ohne magische Kräfte.

Keine andere Apple-Neuheit stößt auf so großes Interesse, wie das Tuch. Es füllt laut NYT auch eine ganz besondere Lücke, nämlich die deren Produkte, die sich vermutlich jeder leisten kann, der Interesse daran hat. Man könnte sogar meinen, es wäre viel mehr eine Art "Merchandise", also ein typisches Apple-Produkt. Aktuell sind die Lieferzeiten schon bis in den Januar verschoben. Wer schnell ein Poliertuch haben möchte, kann es bei eBay versuchen. Dort gibt es schon Goldgräberstimmung mit Preisen jenseits des Wuchers.
56 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies