Samsung bringt das One UI-Design auf seine Windows-Notebooks

John Woll, 28.10.2021 15:00 Uhr 4 Kommentare
Für viele ist One UI Alltag, schließlich ist die Samsung-Variante des Android-Betriebssystems auf allen Galaxy-Geräten vertreten. Jetzt teilt der Konzern mit, dass man das Design des aktuellen mobilen Interface, One UI 4, auch auf seine Windows-Laptops bringen will.

One UI Nutzer sollen sich auch auf Windows-Laptops sofort zu Hause fühlen

Samsung und Microsoft machen schon seit Jahren gemeinsame Sache. So haben die Unternehmen untern anderem an einer engeren Verzahnung von Windows und Android gearbeitet. Das Resultat: Angepasste Office-Apps für Fold-Geräte, Xbox-Games-Pass auf Galaxy-Geräten, OneDrive-Integration in Apps und mehr. Jetzt kündigt Samsung an, dass man Windows 11 auf den eigen Laptops eine neue Note verpassen will.
One UI Book 4

Wie The Verge in seinem Bericht schreibt, macht sich das koranische Unternehmen daran, seine Windows-Anwendungen auf der Galaxy-Book-Familie nach dem Vorbild der eigenen Smartphones anzupassen. Das Update, das unter dem etwas unhandlichen Namen One UI Book 4 entwickelt wird, verpasst den Apps Samsung Notes, Samsung Gallery und Samsung Settings einen neuen Anstrich.

Samsung versucht sich hier an dem Spagat, sowohl den Designänderungen in Windows 11 als auch den eigenen Gestaltungsideen des One UI Rechnung zu tragen. Das Ergebnis: neue App-Symbole, aufgefrischte Ordnern-Struktur, angepasste Menü-Layouts und Extras wie die Unterstützung des Darkmode. Die nahe Verwandtschaft zum Design auf den Galaxy Smartphones macht den Wechsel zwischen Samsung Laptop und Smartphone auf jeden Fall leichter.

Erstmal auf fünf Modellen

Nach aktuellen Informationen wird One UI Book 4 auf dem Galaxy Book Pro 360, Galaxy Book Pro, Galaxy Book Flex2, Galaxy Book und Galaxy Book Odyssey verfügbar sein. Es wird sehr spannend sein, zu sehen, wie Samsung und Microsoft hier in Zukunft weiter zusammenarbeiten.

4 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Samsung Galaxy Samsung Electronics
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies