Outlook.com: Abonnierte Kalender werden nicht mehr aktualisiert

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] KinCH am 13.10. 19:15
+ -
Ja ich habe mich schon gewundert, warum der Kalender für das nächste Semester leer ist. Wäre echt schade, da statische Kalender kein Sinn machen, da es immer Änderungen gibt. Falls es wirklich nicht mehr supported wird, muss es eine Alternative geben, aber da kenne ich mich nicht wirklich aus.
[re:1] imagodespira am 13.10. 21:07
+ -
@KinCH: Ich nutze CalDav Synchronizer als Plugin und gleiche damit Google Kalender mit Outlook ab. Das geht gut und in alle Richtungen. Abonieren, ohne dass ich in Outlook änderungen machen kann, war mir immer schon ein Dorn im Auge (was ich so gelesen habe, bei MacOS Outlook geht das? tolle MS Welt ?)
[re:1] TierparkToni am 13.10. 22:04
+ -
@imagodespira: Danke für den Tipp, genau das hab ich schon länger gesucht, aber nichts wirklich für mich brauchbares gefunden - das Ding tut genau das, was es soll und was ich will :-)
[re:1] imagodespira am 14.10. 13:31
+ -
@TierparkToni: Ja, ging mir genauso. Ich habe sonst emClient genutzt. Der ist auch sehr gut. Aber da ich jetzt das Office 365 gebucht habe, wollte ich auch Outlook nutzen. Und ich war erstaunt, dass in den letzten 15 Jahren wo ich das Programm nicht mehr nutze, so wenig passiert ist... im Kern ist es uralt. Da ich mal einen M1 Mac kaufen wollte, habe ich geschaut was Office auf MacOS macht. Dort kann man, wie bei jeder vernünftigen Kalender App, in Outlook andere Kalender einbinden... Ich kapiere nicht, was Microsoft da treibt... Es soll ja für Windows 11 an einem neuen Outlook gearbeitet werden, ich bin da echt gespannt was rauskommt... Egal, inzwischen komme ich mit Outlook klar, aber manchmal ist es schwer das Programm zu mögen (Beispiel Favoriten: Alle heißen Posteingang bei mir, weil aus 5 Emails eben der Posteingang angepinnt ist, wer baut so etwas ;) ).
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies