Blue Origin: So verfolgt ihr Captain Kirks Flug ins Weltall jetzt live

Stefan Trunzik am 13.10.2021 08:56 Uhr
26 Kommentare
Nach einer wetterbedingten Verschiebung soll William Shatner heute als bisher ältester Mann einen rund zehnminütigen Ausflug ins Weltall unternehmen. Die reale Mission des als Captain James T. Kirk bekannten Star Trek-Schauspielers kann ab 14:30 Uhr im Livestream verfolgt werden.

Update: Nach einigen Verzögerungen sollte es eigentlich jetzt bald losgehen mit dem Start.

Amazon-Gründer Jeff Bezos steht mit seinem Raumfahrtunternehmen Blue Origin kurz davor, einen weiteren PR-Coup zu landen. Brach der Milliardär nach Konkurrent Richard Branson (Virgin Galactic) bereits im Juli einst selbst zu einer kurzen Stippvisite in den Weltraum auf, macht sich heute eine nicht weniger prominente Crew auf die Reise zur in 100 Kilometer über dem Meeresspiegel liegenden Kármán-Linie. Mit an Bord: William Shatner, Sci-Fi-Fans besser bekannt als Captain James T. Kirk aus der Erfolgsserie Star Trek.



Zweite Blue Origin-Mission schickt weitere Touristen ins All

Der mittlerweile 90-jährige kanadische Schauspieler soll nach einer geglückten Mission als bisher ältester Mann im Weltall in die Geschichte eingehen. US-Pilotin Wally Funk (82) gilt nach ihrem erfolgreichen Blue Origin-Flug im Sommer hingegen als bisher älteste All-Touristin. Neben Shatner werden der ehemalige NASA-Ingenieur Chris Boshuizen, Blue Origins Vizepräsidentin Audrey Powers und der Unternehmer Glen de Vries in der Raumkapsel Platz nehmen, die von der New Shepard 4-Rakete als Mission "NS-18" um 16 Uhr deutscher Zeit ins Weltall getragen wird.

Vorbehaltlich optimaler Wetterbedingungen wird Blue Origin um 14:30 Uhr, 90 Minuten vor dem Liftoff von der Launch Site One im texanischen Van Horn, mit seiner Übertragung der Mission auf YouTube starten. Den passenden Live­stream haben wir in diesem Artikel direkt eingebettet. NS-18 hebt als zweite bemannte und insgesamt 18. Mission des New Shepard-Pro­gramms ab. Es ist zudem der vierte Start des wiederverwendbaren New Shepard 4-Boos­ters (NS4), der wenige Minuten vor der Raumkapsel die Rückreise zum Erdboden antritt.

Siehe auch:
26 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Star Trek Amazon
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies