X
Kommentare zu:

Aufnahmen von Foxconns erstem Elektroauto sind nun aufgetaucht

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o2] markox am 12.10. 17:24
+ -5
Uhhh, widerliche, unförmig aufgeblasene Blechbüxe mit furchtbaren Felgen.
[re:1] floerido am 13.10. 07:46
+ -
@markox: Foxconn ist hier Dienstleister, sie präsentieren ihre Plattform und dann können Hersteller ihr Design drüber legen, ähnlich wie bei Laptops oder vielen Smartphones.
[re:1] markox am 14.10. 10:39
+ -
@floerido: Und dennoch kann man seine Plattform auch eleganter präsentieren ;-).
[o3] Fleischmann am 12.10. 21:13
+2 -
Wenn erstmal die Elektroautos aus Asien für unter 10000 Euro nach Europa kommen, werden die deutschen Autobauer lange Gesichter machen. Hoffe die wissen was auf sie zukommt.
[re:1] floerido am 13.10. 07:43
+ -1
@Fleischmann: Zuvor wird der TÜV erstmal als Bremse eingesetzt.
[re:2] rallef am 14.10. 03:46
+ -
@Fleischmann: Sie haben ja inzwischen sicher dazugelernt, aber ich erinnere daran, dass vor einigen Jahren chinesische Verbrenner mit Pauken und Trompeten am internationalen Markt gescheitert sind.

Andererseits gibt es auch jetzt schon asiatische Konkurrenz (Japaner, Koreaner), ich würde da erstmal abwarten. Aber jä, wenn die Entwicklungskosten erst mal refinanziert sind, spricht nichts dagegen, dass die Preise deutlich sinken, nichts besonderes.
[o4] The Knight am 12.10. 21:52
+2 -
erinnert mich irgendwie an KITT. ^^
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture