Galaxy Z Flip 3: Samsung hat erneut Qualitätsprobleme mit Falt-Displays

Witold Pryjda am 12.10.2021 14:36 Uhr
2 Kommentare
Der südkoreanische Hersteller Samsung ist zweifellos jenes Unternehmen, das am aggressivsten auf faltbare Displays setzt. Doch das hat bisher trotz aller Marketing-Bemühungen nur so halbgut geklappt. Denn viele Kunden zögern noch - und zwar aus gutem Grund.

Vor gut zwei Jahren hat Samsung das erste Galaxy Fold auf den Markt gebracht und die Einführung dieses neuartigen Smartphones hätte nicht schlechter laufen können. Denn das Gerät mit seinem "faltbaren" Display hatte gleich zu Beginn eine kapitale Macke. Der koreanische Hersteller musste die Einführung stoppen und Design und Bauart in bestimmten Punkten nachbessern.

Mehrere Display-Brüche

Mittlerweile hat man die dritte Generation dieser Falt-Display-Smartphones auf den Markt gebracht und auch dieses Mal scheint es Probleme zu geben. So gibt es aktuell Berichte, wonach das Display des Galaxy Z Flip 3 ohne ersichtlichen Grund an der Falt-Stelle bzw. -"Kante" bricht. So schreibt etwa 9to5Google, dass das vorliegende Testgerät nach einigen Tagen Nichtnutzung plötzlich in der Mitte gebrochen ist. Dabei sei das Galaxy Z Flip 3 nicht fallengelassen oder Kälte/Wärme ausgesetzt gewesen, versichert die Seite.

So testet Samsung das Galaxy Z Fold 3 und das Galaxy Flip 3 5G
videoplayer
Und das ist offenbar auch kein Einzelfall: Ein Redditor schildert einen nahezu identischen Defekt, der Display-Bruch sei nach gerade einmal drei Tagen aufgetreten. Bei einem weiteren Reddit-Nutzer kam es dazu nach nicht einmal 24 Stunden.

Samsung hat sich zu den Defekten bisher nicht konkret geäußert, sondern hat hierzu nun quasi kommentarlos ein "Hinter den Kulissen"-Video veröffentlicht, das zeigt, wie das Galaxy Z Fold 3 und das Galaxy Z Flip 3 getestet werden. Einen Bezug auf die Defekte nimmt man nicht, der Zeitpunkt ist aber dennoch bemerkenswert und aller Wahrscheinlichkeit nach kein Zufall. Ob man auf diese Weise die Bedenken der Käufer oder potenziellen Kunden zerstreuen kann? Wohl kaum.
2 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Samsung Galaxy
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies