Rockstar kündigt offiziell Grand Theft Auto-Remastered-Trilogie an

Witold Pryjda, 11.10.2021 09:15 Uhr 13 Kommentare
Es ist schon lange ein offenes Geheimnis, dass Rockstar eine Re­mas­te­red-Version von GTA 3, Grand Theft Auto: Vice City und San Andreas vorbereitet, nun hat der Entwickler diese auch offiziell bestätigt. Und wie im Vorfeld vermutet wird diese Trilogie noch 2021 erscheinen. Die ganze Gaming-Welt wartet auf eine Ankündigung von Grand Theft Auto 6, Rockstar allerdings blickt lieber in sein Archiv und veröffentlicht alte Spiele neu. Im Fall von Grand Theft Auto: The Trilogy - The Definitive Edition, wie die neue Fassung heißt, ist das aber durchaus ein Grund zur Freude (und nicht nur Geldmacherei).

Denn Grand Theft Auto 3 und seine Ableger Vice City und San Andreas feiern dieser Tage ihr 20-jähriges Jubiläum (genauer gesagt ist es GTA 3, denn dieses wurde am 22. Oktober 2001 erstmals veröffentlicht). Und diese kann und muss man als Genre-definierend bezeichnen, die gesamte Spielewelt wäre heute ohne die ersten richtigen GTA-Spiele sicherlich eine ganz andere. Einige werden sich vielleicht erinnern: Das Grundkonzept der Reihe steckte zwar schon in den ersten beiden Grand Theft Auto-Spielen, diese hatten aber dennoch nur wenig mit dem GTA, wie wir es heute kennen, zu tun.

GTA 5: Rockstar zeigt einen ersten Gameplay-Trailer zur PS5-Version
videoplayer

Aktuelle Konsolen jetzt, mobile Versionen 2022

Rockstar will das Jubiläum entsprechend feiern und wird Grand Theft Auto: The Trilogy - The Definitive Edition noch in diesem Jahr für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, Nintendo Switch und den PC veröffentlichen. In der ersten Jahreshälfte 2022 wird dann noch eine Version für iOS und Android folgen.

Der Entwickler verspricht bei der GTA-Trilogie die üblichen Optimierungen, was genau, ist aber noch unklar. Denn einen Trailer hat Rockstar Games noch nicht bereitgestellt. Offiziell spricht man davon, dass das Remaster "übergreifende Verbesserungen" bieten wird, "darunter überarbeitete Grafik und Gameplay-Verbesserungen für alle drei Spiele", aber dennoch den klassischen Look & Feel der Originale bewahren werde. Weitere Details will der Entwickler in den kommenden Wochen nachreichen, dazu wird sicherlich auch ein konkretes Veröffentlichungsdatum zählen.
13 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
GTA
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies