Google ist sich sicher, dass iPhone-Nutzer viel mehr Android wollen

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] JK_MoTs am 06.10. 15:51
+14 -
Ich nutze schon seit Jahren (bald einem Jahrzehnt) die Google-Dienste auf iPhones, von GMail über Kalender, Kontakte, Keep, Maps, GoogleDrive und allem was dazugehört.
Der Griff zu einem Androiden lässt aber noch immer auf sich warten ;P
[re:1] FatEric am 06.10. 16:48
+3 -2
@JK_MoTs: Was hält dich den ab? Also ernste Frage. Gibt ja durchaus gute Gründe.
[re:2] usbln am 06.10. 17:53
+3 -
@JK_MoTs: Ich hab sogar ab und an mal ein Android gekauft Oneplus 7 und ein Huawei Mate glaube 20. Die liefen gar nicht schlecht insbesondere die hochauflösenden Photos beim Huawei waren besser als bei Apple.
Bin dann aber doch wieder zu Apple zurück. Ist einfacher und bezahlen mit der Apple Watch ist ziemlich komfortabel.
Mal sehen vielleicht kauf ich kommendes Jahr mal ein Samsung und eine watch von denen soll ja jetzt auch mit Google Pay funktionieren.
[o2] Zwerchnase am 06.10. 16:00
+5 -1
Wunderbar, mit einem Gerät die eigenen Daten direkt ein zwei Unternehmen melden.
[re:1] Dr. Alcome am 06.10. 16:07
+7 -2
@Zwerchnase: Wenn du das nicht machen willst, lass es halt bleiben. Aber immer dieses "Meine Daten, meine Daten..."...
[re:1] Zwerchnase am 06.10. 16:13
+2 -6
@Dr. Alcome: Ich habe weder ein iPhone, noch ein Google-Konto, ich werde es lassen ;) Du kannst es ja machen, wenn du es machen willst. Immer diese "Ich habe nichts zu verbergen ..." ...
[re:1] FatEric am 06.10. 16:49
@Zwerchnase: Du verbirgst deine Meinung doch auch nicht und haust sie hier raus.
[o3] Geedly am 06.10. 16:03
Hm ich nutze nach 5 Jahren Android wieder ein iPhone gerade weil ich die Google Dienste meiden möchte so gut es irgendwie geht :D
[re:1] Vash91 am 06.10. 20:40
+3 -2
@Geedly: Und letzten Endes nutzen alle die Google Suche 30 mal am Tag bzw ist dann die Startseite ^^
[re:1] PhantombrainM am 06.10. 21:01
+4 -1
@Vash91: Ich hab DuckDuckGo im Iphone eingestellt, das ging irgendwo in den Optionen. Mittlerweile merke ich das gar nicht mehr, nachdem es anfänglich etwas anders war. Die Tracken auch nichts.
[o4] der_ingo am 06.10. 16:07
+3 -1
Ich nutze zwar Android, aber versuche die Google-Dienste so weit wie möglich zu vermeiden. Das Android-Gerät hier sieht eher wie ein Microsoft-Gerät aus. ;-)
[re:1] bear7 am 06.10. 17:23
+1 -3
@der_ingo: genau das war auch mein Gedanke...

Android JA, Google NEIN
[o5] bAssI am 06.10. 16:29
+3 -3
Ich hab kein Chrome, denn der zieht mir zu viel Akku, ich hab kein Gmail, da mir die normale Mail App reicht und ich hab kein GoogleMaps, da ich die Ansagen unangenehm empfinde. Apple Karten klingt hier deutlich angenehmer, wenn auch vielleicht die Verkehrsdaten nicht ganz so aktuell sind wie bei Google.
Und als Suche nutze ich Startpage oder DDG :D

Ja ich habe einen Mail Account bei Google aber den umzuziehen, bedeutet halt massiven Aufwand.
[o6] Bautz am 06.10. 17:03
+5 -4
Also Android möchte ich nicht, weil es mit google verbandelt ist.
Und AOSP möchte ich nicht, weil Android zwar ein hervorragendes System für Kameras ist, aber auf Smartphones und Tablets einfach unbrauchbar ist.

Gerne würd ich wem anders als Apple mein Geld hinwerfen, aber da siehts halt einfach sehr dünn aus, wenn man nicht Tagelang rumfrickeln will.
[o7] mh0001 am 06.10. 17:43
+3 -1
Ich glaube mein iPhone könnte man eher als ein Microsoft-iPhone bezeichnen, nutze eigtl. für fast alles Vorinstallierte die Microsoft-Pendants, welche interessanterweise zum Teil besser laufen als die entsprechenden Microsoft-Apps für Android. Aber dann auch einige wenige Google-Dienste wie die Suche im Browser sowie Youtube. Für Karten aber tatsächlich die Apple-App. Mag eine durchaus ungewöhnliche Zusammenstellung sein, aber mir gefällt es so. Man könnte sagen es ist die Ampelkoalition des Smartphone-Sektors (höhö).
[o8] ToyMachine am 06.10. 17:43
+1 -3
Außer Youtube sind keine Google Dienste auf dem iPhone. Ich will diesen ganzen zusätzlichen Kram auf meinem Handy nicht.
Weder die GMail App, noch Chrome oder Maps.
Warum sollte ich das auch installieren?
Nur, weil ich auf meinem Laptop sämtliche Google Dienste nutze?
Das wird klar getrennt.
Die Apple Dienste sind top.

Naja, träumen dürfen sie.
[o9] Razor2049 am 06.10. 18:06
+2 -6
wer will Freiwillig was von google nutzen. hab aus gutem
grund kein viroid device und keinen einzigen google sienst mehr. die Erfahrung mit dem s21 hat gereicht....
[10] winman3000 am 06.10. 18:45
+3 -3
Wenn ich mich für ein iOS-Gerät entscheide, habe ich es schona us einem Grund getan.

Ich finde die Bedienphilosophie von iOS einfach "besser", also für mich logischer, als die von Android, zumindest von der Barrierefreiheit her. Die "offenheit" von Android mag ich zwar, aber allein das wird mich nicht zu Android bringen.
[11] checks0n am 06.10. 20:21
+3 -4
Google sollte erst einmal die Basics schaffen. Denn das hat man in der Vergangenheit nämlich nicht geschafft. So hat man mich als jahrelanger Android "Fanboy" verloren und zu Apple getrieben.

Das Pixel 2 XL war für den Google Store Preis regelgerecht ein Scam. Schlechte Hardware (Display, Lautsprecher und Mikrofone) sowie mangelende Unterstützung von VoLTE und VoWiFi über o2. Wurde man darüber informiert, dass diese Features nur der Telekom unf Vodafone vorenthalten bleibt? Leider nein. Bis heute wird o2 nicht unterstützt und warum? o2 wollte das Pixel 2/2 XL nicht verkaufen und das war die Retourkutsche.

"Dual SIM" welches in der EU absolut nutzlos war, weil es nur mit Project FI unterstützt wurde. So hält man seine Kunden ...

Bei Apple bin ich nicht wunschlos glücklich aber es funktioniert zuverlässig (VoLTE/WiFi) sowie Updates für min. 5 Jahre. Die Sprachqualität der Mikrofone ist auch ein anderes Level. Wird auch bei den Smart Watches bestätigt.
[12] P-A-O am 06.10. 22:05
+6 -4
Allein schon die Updatepolitik von Android lässt mich bei der Aussage lauthals lachen. Eine Stunde nach jedem Release eines neuen IOS sind mehr iPhones up to date als es Droiden gibt die "nur" drei Majors hinterher hinken.
[re:1] Elek am 06.10. 23:26
+ -3
@P-A-O: Google ist schon ein lustiger haufen...
[13] DRMfan^^ am 07.10. 00:52
+3 -
Ist doch immer noch so, dass der "Chrome" auf iOS nur ne GUI für Safari-Webkit sein kann, oder?
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies