PowerToys-Update startet viele Verbesserungen für einzelne Tools

Nadine Dressler, 30.09.2021 19:48 Uhr
Microsoft hat ein großes Update für die Tool-Sammlung Power­Toys für Windows 10 veröffentlicht. Verbesserungen starten jetzt unter anderem für den Color Picker, FancyZones, PowerToys Run und den Shortcut-Guide. Die neue Versionsnummer lautet 0.47 und die Aktualisierung bringt dieses Mal eine lange Liste an Änderungen und Bugfixes mit sich. Die Änderungen haben wir am Ende des Beitrags mit angefügt. Neuerungen zum Ausprobieren sind in dieser Version nur begrenzt dabei, denn im Grunde handelt es sich nur um Überarbeitungen. In Kürze (geplant ist am 4. Oktober) will das Team bereits die nächste Vorschau-Version 0.48 herausgegeben, dann darf auch wieder Neues ausprobiert werden.

PowerToys für Windows 10

Jetzt aktualisieren

Die neue stabile Version enthält vorwiegend Verbesserungen an die Anpassungen für das neue Windows 11-Design, für den Color Picker, FancyZones, dem Shortcut-Guide und fürPowerToys Run sowie Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen. Wer die Tool-Sammlung regelmäßig nutzt, sollte jetzt aktualisieren. Wir haben die neuesten Version der Tool-Sammlung bereits im WinFuture-Downloadbereich und am Ende dieses Beitrags verlinkt. Die kompletten Release Notes stehen bei Github auf der Projektseite von PowerToys zur Verfügung.

Diese Version enthält zudem folgenden Änderungen:


Tipp: Wir stellen in einem großen FAQ-Artikel alle PowerToys genau vor und geben viele wertvolle Tipps, wie man diese nutzen kann. Immer wieder vorbeischauen lohnt sich auch, da wir den Artikel regelmäßig aktualisieren, wenn Funktionen verbessert werden oder neu dazukommen.

Download PowerToys - Microsofts Tool-Sammlung
Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies