Windows 11: Ordner & Shortcuts lassen sich in die Taskleiste ziehen

Tobias Rduch, 19.09.2021 21:28 Uhr 14 Kommentare
Microsoft hat sein kommendes Betriebssystem Windows 11 mit einer neuen Taskleiste ausgestattet. Bisher war es nicht möglich, Ordner oder Verknüpfungen direkt in die Taskleiste zu ziehen. Microsoft hat auf das Feedback der Nutzer gehört und das Feature wieder eingebaut. Das geht aus einer Animation, die vom Twitter-Nutzer NTAuthority veröffentlicht wurde, hervor. Im Clip ist ein Ordner auf dem Desktop zu sehen, der in ein geöffnetes Programm importiert wird. Hierfür muss das Icon lediglich auf das entsprechende Symbol in der Taskleiste gezogen werden. Anschließend öffnet sich das Fenster mit der Anwendung, sodass der Nutzer auswählen kann, an welche Stelle das Verzeichnis gelangen soll. Im Video wird gezeigt, wie ein Ordner mit der Funktion in den Registry-Editor verschoben werden kann.

Feature auch in Windows 10 enthalten

Wer das aktuelle Redmonder Betriebssystem nutzt, dürfte das Feature bereits kennen. Microsoft hatte die Möglichkeit, einen Ordner via Drag & Drop an eine in der Taskleiste aufgeführte App zu übergehen, schon in Windows 10 eingebaut. Da die Entwickler die Taskleiste in Windows 11 komplett neugestaltet haben, wurde die Funktion hier zunächst nicht implementiert. Das haben einige Nutzer kri­ti­siert, sodass Microsoft sich dazu entschieden hat, das Feature mit einem Update nach­zu­lie­fern. Damit soll verhindert werden, dass sich die Nutzer den alten Windows-Explorer laden, um die Funktionen wieder nutzen zu können.

Wann die Option in eine finale Version von Windows 11 integriert wird, ist unklar. Momentan ist das Feature in den Insider-Builds noch nicht standardmäßig aktiviert. Die Möglichkeit, Ordner via Drag & Drop in die Leiste zu ziehen, muss über einen Umweg aktiviert werden. Laut Deskmodder wäre es denkbar, dass Microsoft die Funktion bald im Dev-Kanal testet. Anschließend könnte die Option dann in die Windows 11 22000 zurückportiert werden.

Download Windows 11 System-Check: PC bereit?
Weitere Neuigkeiten zu Microsoft Windows 11:
14 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 11
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies