Office 2021-Paket ab 5. Oktober im Handel, Office LTSC startet ab sofort

Nadine Juliana Dressler am 16.09.2021 21:14 Uhr
15 Kommentare
Microsoft hat bekannt gegeben, dass die neue Office LTSC-Version ab sofort verfügbar ist. Zudem wurde nun offiziell bestätigt, dass Office 2021 ab dem 5. Oktober starten wird. Es handelt sich um die klassischen Pakete ohne Abozwang.

Bereits im Juli hatten wir berichtet, dass Microsoft in diesem Jahr wieder Office als traditionelles Einzelhandelspaket anbieten wird. Ein Händler hatte die Informationen vorab durchsickern lassen und bereits gemeldet, dass man Office 2021 ab dem 5. Oktober bestellen kann. Es handelt sich bei dem Angebot von Office 2021 dann wieder um ein sogenanntes "Fully Packaged Product" (FPP), Microsoft will das Office-Paket also nicht nur als Download-Version anbieten. Offiziell bestätigt wurde der Termin aber bisher noch nicht - doch jetzt gibt es eine Randnotiz im Microsoft 365-Newsblog.

Mehr Informationen sollen demnächst starten

Da heißt es: "Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass sowohl Project als auch Visio ab heute allgemein verfügbar sind. Unser unbefristetes Angebot für Privatanwender, Office 2021, wird am 5. Oktober 2021 allgemein verfügbar sein - weitere Details folgen."

"Klassisches" Office-Paket zurück

Office 2021 ist das im Gegensatz zum Office 365-Dienst auch ohne Cloud-Anbindung nutzbare, lokale "klassische" Office-Paket von Microsoft. Zum Preis hat Microsoft sich bisher übrigens nicht geäußert. Details sollen laut dem Blog-Beitrag in Kürze folgen - denkbar wäre, dass das zum kommenden Microsoft-Event am 22. September nachgeholt wird. Der 5. Oktober ist in diesem Jahr ein wichtiges Datum für Microsoft, denn dann wird auch das neue Betriebssystem Windows 11 an den Start gehen.

Ab sofort wird zudem die neueste Version von Office LTSC (Long Term Servicing Channel) zur Verfügung stehen. Diese Version ist für Nutzer aus den Bereichen Unternehmen und Education gedacht, die kein 365-Abo abschließen wollen, beziehungsweise die Office ohne Cloudfunktion auf "Offline-Geräten" nutzen.

Download Windows 11 System-Check: PC bereit?
Weitere Neuigkeiten zu Microsoft Windows 11:
15 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Office
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies