Microsoft startet PowerToys 0.46 Preview mit vielen Verbesserungen

Nadine Dressler, 15.09.2021 20:12 Uhr
Microsoft hat ein großes Vorschau-Update für die Tool-Sammlung Power­Toys für Windows veröffentlicht. Neben einer Reihe von Verbesserungen beinhaltet das Update eine aktualisierte Videokonferenz-Stummschaltung - das kann das Arbeiten wirklich erleichtern. Die neue Versionsnummer lautet 0.46 und die Aktualisierung bringt dieses Mal eine lange Liste an Änderungen mit sich. Neuerungen zum Ausprobieren sind in dieser Version nur begrenzt dabei, denn im Grunde handelt es sich nur um Überarbeitungen. Die neueste Version enthält ein angekündigtes Tool für die Stummschaltung von Videokonferenzen, das globale Audio- und Videokontrollen für Videogesprächsanwendungen mit Kameras und Mikrofonen bietet.

PowerToys für Windows 10

Überarbeitetes Tool kehrt zurück

Die neue Version behebt zudem auch eine Reihe von Problemen mit der mittlerweile recht großen Sammlung von Dienstprogrammen. "Video Conference Mute" tauchte bereits in früheren Builds von PowerToys auf. Die Option wurde aber nach Problemen wieder entfernt und kehrt nun nach einer gründlichen Überarbeitung zurück. Dem Tool wurde jetzt besondere Aufmerksamkeit entgegengebracht, da durch die Corona-Krise viel mehr Menschen Videoanrufe nutzen.

Die kompletten Release Notes stehen bei Github auf der Projektseite zur Verfügung.

Diese Version enthält zudem folgenden Änderungen:


Tipp: Wir stellen in einem großen FAQ-Artikel alle PowerToys genau vor und geben viele wertvolle Tipps, wie man diese nutzen kann. Immer wieder vorbeischauen lohnt sich auch, da wir den Artikel regelmäßig aktualisieren, wenn Funktionen verbessert werden oder neu dazukommen.

Download PowerToys - Microsofts Tool-Sammlung
Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies