Nintendo Switch: Neues Update mit Support für Bluetooth-Kopfhörer

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] FuzzyLogic am 15.09. 08:42
+ -3
Das heißt Bluetooth war von Anfang an in der Konsole verbaut? Dann ist es für mich völlig unverständlich, wieso Nintendo seine Kunden und Kundinnen vorsätzlich gängelt, schließlich war Bluetooth-Kopfhörer-Unterstützung seit Anfang an eins der meist gewünschten Features und anderswo bereits seit mindestens 2 Konsolengenerationen Standard.
[re:1] FatEric am 15.09. 09:02
+1 -
@FuzzyLogic: Es war bekannt, dass Bluetooth verbaut ist. Nintendo hat es aber bewusst nicht komplett freigegeben. Es gibt glaube ich nichts, wovor Nintendo mehr Angst hat, als vor Hackern, die ihre Systeme knacken. Und Bluetooth ist ein potentielles Einfallstor.
[re:2] Runaway-Fan am 15.09. 09:02
+ -
@FuzzyLogic: Anhand der Einschränkungen kann man doch schon erahnen, warum es nicht direkt drin war: Weil Bluetooth bei der Konsole offenbar für die Kommunikationen mit den JoyCons uns zwischen den Konsolen genutzt wird. Zudem muss man im Hinterkopf haben, dass die Konsole nicht mehr die jüngste ist und schon vor 5 Jahren entwickelt wurde.
Dass jetzt nur mit einem Software-Update zumindest eine beschränkte Funktionalität ermöglicht wird, sehe ich daher positiv. Falls es beim neuen OLED-Modell allerdings immer noch so dürftig sein sollte, wäre das allerdings wirklich ärgerlich.
[re:3] Sterneneisen am 15.09. 17:23
+ -
@FuzzyLogic: War klar, dass wieder unnötig gemeckert wird, anstatt froh zu sein, dass es jetzt funktioniert.
[o2] Twinks am 15.09. 08:51
+ -
ich war auch einigermaßen überrascht. Ich denke es hat was damit zu tun das die Bluetooth-Festures nicht wirklich State of the Art sind und möglicherweise lange Probleme gemacht haben... aber mir gefällts.
[o3] Bananajoe311 am 15.09. 09:13
+ -
Endlich! Nachdem man als "Smartphone-Musikhöhrer" quasi gezwungen wurde, seine kabelgebundenen Kopfhörer gegen kabellose auszutauschen, war es immer nervig, für die Switch noch ein paar Kabelkopfhörer mitzuschleifen. Meistens ist es dann darauf hinausgelaufen, dass ich unterwegs ohne Ton gezockt habe. Die Einschränkungen sind für mich soweit hinnehmbar, nur die genannten Audioverzögerungen könnten ein Dealbreaker sein.
[o4] DerZero am 15.09. 15:38
+ -
endlich, das wird echt mal zeit !!
nun bitte noch GameBoy spiele (mario land 1,2 Wario land 1,2 usw.) mit in das online Mitgliedschaft bringen (wurde schon indirekt angekündigt) und ich bin glücklich
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies